Lautstarker Gegenangriff der Naumburger Friedensbewegung

Der Frontalangriff auf unseren Mittelstand! Wer meint, das ist eine Geschichte der Mafia und Schutzgelderpresser, liegt damit völlig falsch! Das ist die Geschichte der Merkel- und dieser völlig maßlosen Ampelregierung! Hemmungslose Bürgerabzocke des Staates durch die Neuregelung der Immobilienbewertung und des Erbschafts- und Schenkungssteuerrechts. Die Naumburger Friedensbewegung und außerparlamentarische Opposition „Naumburg zeigt Gesicht!“ wieder auf der Straße mit deutlichen, friedlichen Protest und brandaktuellen Themen!

Und hier wieder die Rede von Initiator Jens Tier:

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Liebe Freunde, aus nah und fern, herzlich willkommen zu unserer Friedensdemonstration:

NAUMBURG ZEIGT GESICHT für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung!

Ich ändere ein jahrelang praxiserprobtes und bewährtes System, ich fusche als Gierlappen, der nur die Dollarzeichen in den Augen hat, in Bewertungsverfahren zur Immobilienbewertung herum. Verlängere die Restnutzungsdauer und erhöhe den Regionalfaktor, zwei unauffällige Stellschrauben im Bewertungsverfahren, mit Riesenwirkung, denn damit erhöhe ich den Wert der Immobilie erheblich.

Ein neues Einfamilienhaus mit einem ermittelten Preis von ca. 490.000 Euro kommt nach dieser Manipulation auf einen Wert von ca. 790.000 Euro. Anschließend wird der Steuerfreibetrag der Erbschafts- und Schenkungssteuer herabgesetzt und damit die anfallende Steuer hochgetrieben. Bisher fälliger Steuerbetrag im Erbschafts-/ Schenkungsfall: ca. 9.000 Euro, nach der beschriebenen Manipulation: ca. 55.000 Euro! Wer meint, das ist eine Geschichte der Mafia und Schutzgelderpresser, nach dem Motto: „du mir geben Geld, ich Dir geben Schutz“ liegt damit völlig falsch! Das ist die Geschichte der Merkel- und dieser gierigen und völlig maßlosen Ampelregierung!

So, wie beschrieben, wurde bereits 2021 die Immobilienwertermittlungsverordnung geändert, jetzt wurde, wie immer, in einer Nacht- und Nebelsitzung, entsprechend die Erbschafts- und Schenkungssteuer angepasst. Wie das Rechenbeispiel zeigt, zockt dieser Staat seine Bürger ab. Er hilft auch ganz „selbstlos“ über KfW Kredite und Zuschüsse beim Modernisieren. Er steigert damit den Immobilienwert. Damit ist im Erb- oder Schenkungsfall, ist die anfallende Steuer für die Erben oder Beschenkten nicht mehr zu bezahlen und der gierige Staat fährt seine schmutzige Rendite ein.

Das ist der Frontalangriff auf den Mittelstand, es ist die Plünderung Deutschlands, gründlicher, hinterhältiger und konsequenter als jemals zu vor!

Die Konsequenzen sind für unser Land verheerend! Mit dieser neuen Enteignungswelle werden neben allen Privatpersonen, vor Allem mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe abgewickelt. Denn die meisten Mittelständler sind auf Grund von Buchwerten reich, doch das Vermögen steckt fast immer in Produktionsstätten und Betriebsmitteln, die jetzt zum Teil verkauft werden müssen, oder die Firmen in die Verschuldung treiben, um liquide Finanzmittel zu beschaffen um damit die Forderungen der Erbschafts- und Schenkungssteuer bedienen zu können.

Wer jetzt noch auf dem Sofa sitzt und sich von den Qualitätsmedien in den Schlaf lügen lässt, dem sei gesagt: Der bittere Kelch der Enteignung und anschließenden Versklavung geht auch an Euch nicht vorüber, es wird auch Niemand kommen und Euch von diesen Schicksal befreien, das können wir nur selber! Wir sind der Souverän, nur wir Gemeinsam können diesen Great Reset stoppen. Denn dieser Great Reset enthält für uns nur eine Versprechung: die totale Verarmung!

Und diese Verarmung betrifft nicht nur das Materielle, das Schlimmste an dieser perversen Idee ist die völlige geistige Verarmung unserer Gesellschaft, unterstützt von den kurzlebigen Nachrichten der sozialen Netzwerke. Dank mangelnder Naturwissenschafts- und Sprachkenntnisse wird bei der woken Jugend in den Gymnasien zungen- und hirnbrechend gegendert, bis jeglicher Sinn oder Inhalt von Nachrichten oder Botschaften völlig verloren gegangen ist.

Dabei heraus kommen Klimaterroristen, die, um erhellende Momente zu erleben, lieber am Kleber schnüffeln sollten!

Die Corona Krise ist vorbei – es lebe die Klimakrise! Wie schon lange voraus gesagt, muss jetzt die nächste Krise, die nächste Sau durchs Dorf getrieben werden, denn Menschen in Angst und Panik können nicht mehr klar denken. Zum Glück gibt es uns wache und frei denkende Menschen! Leider gibt es in der oppositionellen Szene zu viele Selbstdarsteller, zu viel Klein in Klein, was ehrliche, offene und zukunftsweisende Diskussionen und Handlungen verhindert.

Es ist dringend Notwendig, endlich einen kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden, dieser Nenner sollte die schonungslose Aufdeckung aller Korruptionsskandale, die Wiederherstellung der Meinungs- und Pressefreiheit, die Rückkehr zur Rechtssicherheit und Rechtsstaatlichkeit, die schonungslose Aufarbeitung der Corona- und Impfskandale, sowie der Rücktritt dieser Volksfeindlichen Regierung sein. Denn derzeit ist die wichtigste Aufgabe, diese Regierung und Ihre skandalöse, uns täglich tiefer ins Chaos stürzende Politik zu stoppen.

Erst wenn das gelungen ist, sollte über den weiteren Weg, über Souveränität, über Volksdemokratie, über Wahlen, Parteien, politisches System und über die langfristige Sicherung der Demokratie entschieden werden. Deshalb kann ich hier nur für unsere Gesprächsbereitschaft werben und alle oppositionellen Gruppen zu einer konstruktiven Zusammenarbeit und zur Rettung unseres Landes aufrufen.

Lasst uns Zusammen stark sein, fegen wir diese bornierte Minderheit aus ihren Chefsesseln, denn diese Posten sind für diese Personen und deren geistiges Potential mindestens zwei Nummern zu groß!

Themen

Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
AfD
Elon Musk (Bild: shutterstock.com/Rokas Tenys)
Brisant
Corona
Urteil (Bild: shutterstock.com/Von Studio Romantic)
Deutschland
Gender
International
Islam
Deutschland
Klima
Brisant
Deutschland
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft