Pressekonferenz zu Impffolgen! – Martin Sichert – AfD-Fraktion im Bundestag!

Seit Beginn der Corona-Impfung zeigen sich in der Bevölkerung teils drastische Veränderungen bei Krankheitsbildern und Sterbefällen. Das geht aus Daten der Kassenärztlichen Vereinigung hervor, die Martin Sichert zusammen mit dem Datenexperten Tom Lausen exklusiv auswerten konnte und die auf der Pressekonferenz präsentiert werden.

Hintergrund: Gemäß §13 Infektionsschutzgesetz müssen das Robert-Koch-Institut und das Paul-Ehrlich-Institut regelmäßig Diagnosecodes der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) auswerten, um Impfeffekte festzustellen. Doch seit Beginn der Corona-Impfungen werden diese Daten weder angefordert noch ausgewertet. Nun liegen Martin Sichert diese Daten für den Zeitraum von 2016 bis ins erste Quartal 2022 vor. Link zur Datenauswertung von Impffolgen: https://afdbundestag.de/datenauswertu…