Weihnachten in Gefahr: Niemand darf uns dieses Fest nehmen! / Julian Reichelts Weihnachts-Botschaft

Weihnachten gibt uns Licht und Hoffnung. Weihnachten erwärmt unsere Herzen. Weihnachten berührt unsere Seelen. Die Worte, die mich an Weihnachten am tiefsten berühren, stammen aus dem englischen Weihnachtslied „O Holy Night“. Sie lauten: The thrill of hope /The weary world rejoices.
Übersetzt bedeutet das: Die Freude der Hoffnung / Die ermüdete Welt jubelt. Ich sage Ihnen: Es gibt nichts auf der Welt, was Weihnachten nicht heilen kann.
Wenn wir aber genau hinschauen und genau hinhören, wenn wir daran denken, was Weihnachten früher war und was es heute ist, dann müssen wir feststellen: Diese Welt der leuchtenden Kinderaugen, der Traditionen und Bräuche, die Welt des St. Martin und St. Nikolaus, die Welt der Adventskerzen, der Krippe und Engel, der Christkindl- und Weihnachtsmärkte – sie ist bedroht.
Nein: Sie wird bedroht. All das, was wir als Kinder, was unsere Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und Ururgroßeltern und alle Generationen davor erlebt und gefeiert haben. All das, was ihnen Wurzeln gegeben und Hoffnung geschenkt hat. All das versuchen linke Ideologen seit vielen Jahren zu zerstören.
Aus dem St. Martins Umzug wurde in vielen Kindergärten erst der Laternenumzug. Dann das Sonne, Mond und Sterne-Fest oder Lichterfest. Aus dem Weihnachtsmarkt oder Christkindlmarkt wurde der Wintermarkt oder Lichtermarkt.
Aber, es gibt sie noch. Ich betone: NOCH. Die Welt, wie wir sie kennen und lieben, wie sie uns wichtig und heilig ist. Sie lebt in den Dörfern, in kleinen Vereinen, in Sportclubs, in phantastischen Unternehmen, in Krankenhäusern – in der Welt, in der Menschen für das arbeiten, was uns wirklich wichtig ist. Es gibt noch Hoffnung für unser Land.

00:49 Weihnachten kann alles heilen
01:11 Unsere Kultur ohne Weihnachten? Ausgeschlossen!
02:48 Unsere Weihnachts-Traditionen werden bedroht
04:39 Linke verbannen christliche Traditionen aus Kitas und Schulen
06:08 Auch die, von denen es niemand erwarten würde, kämpfen an vorderster Front gegen die christliche Tradition
07:33 Schulen: Regenbogen-Flaggen anstatt Kreuze
08:59 … und was machen die Kirchen?
10:25 Kampf gegen Kultur, Geschichte und Industrie
13:52 Was wir in diesem Jahr bitter lernen mussten
17:13 Es gibt noch Hoffnung für unser Land!

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

Direktlink zum Video

Themen

Junge Wähler wählen AfD (Bild: shutterstock.com/ Von Bihlmayer Fotografie)
AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Justiz
Klima
Brisant
Gesundheit
Brand (Symbolbild: shutterstock.com/Von Gorb Andrii)
Migration
Satire
Aktuelles
Politik
EU