Transgender-Irrsinn (Bild: shutterstock.com/Katya Rekina)

Spanien: 12-Jährige dürfen ohne elterliche Zustimmung Geschlecht wechseln

Das sogenannte «Trans-Gesetz» sieht auch vor, dass über 16-Jährige im Geburtsregister ihr Geschlecht ändern können, ohne dass ein medizinisches oder psychologisches Gutachten eingeholt werden muss.

Ein Beitrag von Transition-News.org

Die spanische Regierung rund um den Ministerpräsidenten Pedro Sánchez hat ein Gesetz verabschiedet, das es 12-Jährigen erlaubt, ihr Geschlecht zu wechseln – ohne elterliche Zustimmung. Darüber berichtet das Portal OK Diario.

Das sogenannte Trans-Gesetz der Ministerin für Gleichstellung, Irene Montero (Podemos), wurde im Kongress mit 191 Ja-Stimmen, 60 Nein-Stimmen und 91 Enthaltungen endgültig angenommen.

Der wichtigste Punkt des Gesetzestextes ist, das Kinder ihr Geschlecht im Geburtsregister ändern können, ohne dass ein medizinisches oder psychologisches Gutachten eingeholt werden muss. Wenn der Antragsteller über 16 Jahre alt ist, reicht sein Wille aus. 14 bis 16-Jährige müssen von ihren Eltern oder gesetzlichen Vertretern unterstützt werden, 12 bis 14-Jährige benötigen ausserdem die Genehmigung eines Richters.

Doch das umstrittene Gesetz lässt ein Schlupfloch, so dass Minderjährige im Alter von 12 bis 14 Jahren die Geschlechtsänderung auch dann erwirken können, wenn sie die Zustimmung ihrer Eltern oder der gesetzlichen Vertreter nicht haben. So wird bei Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eltern oder den gesetzlichen Vertretern – untereinander oder mit dem Minderjährigen – ein «gesetzlicher Verteidiger» bestellt. Dieser «gesetzliche Vormund» wird dieses Amt «im Interesse des Minderjährigen» und «entsprechend seiner Persönlichkeit und unter Wahrung seiner Rechte» ausüben.

Kinder unter 12 Jahren können ihren Namen ändern und müssen in der Schule entsprechend ihrer Identität behandelt werden, aber ihr Geschlecht können sie noch nicht legal ändern.

Die Geschlechtsumwandlung von Minderjährigen hat eine ernsthafte Auseinandersetzung zwischen den links-sozialistischen Regierungspartnern ausgelöst, schreibt OK Diario.



Quelle:

OK Diario: Sánchez y sus socios aprueban la ley que permite cambiar de sexo a niños de 12 años sin permiso paterno – 16. Februar 2023

 

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen