Knuspriges Brot mit Grillenpulver

Diverse Insektenarten wurden im Januar von der EU für den menschlichen Verzehr freigegeben – jetzt ziehen die Krabbeltiere sogar in die italienische Küche ein.

Ein Beitrag von Transition-news.org

Nachdem die EU vier Arten von Insekten als «sichere» Lebensmittel eingestuft hat und diese seit Ende Januar unter unser Essen gemischt werden dürfen, häufen sich die Nachrichten über den Einzug der «Krabbler» in die Lebensmittelbranche.

Nun hat auch eine italienische Bäckerei angekündigt, bald Brote verkaufen zu wollen, in denen Heimchen-Pulver (Acheta domesticus) als Zutat enthalten ist. Darüber berichtet das Portal Ingredients.news. Trendsetter ist die Restaurantkette Tellia in der norditalienischen Stadt Turin.

Enrico Murdocco, der Chefkoch der Restaurantkette, erklärte gegenüber italienischen Medien, er habe bei Backversuchen mit einer Mischung aus sizilianischem Getreidemehl und Heimchenpulver experimentiert, um den Geschmack der zusätzlichen Zutat abzumildern.

Die Tageszeitung Corriere della Sera zitierte Murdocco mit den Worten, er sei besonders zufrieden mit «der Kruste und der Geschmacksvielfalt». Weiter hiess es, Murdocco habe sich an Haselnuss erinnert gefühlt, als er das fertige Brot gekostet habe.

Der Bäcker erwarte, dass die Aufsichtsbehörden der EU einem lokalen Betrieb erlauben werden, das Heimchen-Pulver für den menschlichen Verzehr herzustellen. Der besagte Betrieb importiere derzeit Grillenpulver aus Vietnam, verkaufe es aber als Tierfutter.

«Ich möchte mein Brot Anfang März in Produktion geben», erklärte Murdocco. Sein handwerklich hergestelltes Brot mit Grillenpulver werde angesichts der höheren Produktionskosten zwischen 18 und 20 Euro pro Kilo kosten.

Murdocco ist nach Angaben von Ingredient.news nicht der einzige Bäcker, der Grillenpulver als Lebensmittelzutat verwende. Falco Foods, ein Unternehmen mit Sitz in Alife in Süditalien, habe mit der Herstellung und dem Verkauf von Crackern aus Grillenpulver namens Crick Crack begonnen.



Quelle:

Tichys Einblick: Insekten: Ekelessen oder Feinkost? – Tichys Einblick Talk

Ingredients.news: Italian bakery announces plan to sell breads made with cricket powder – 12. Februar 2023