Baerbock und ihr Kampf gegen den weißen Mann: Das ist Anti-Feminismus!

Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek!
Eva ist eine der scharfsinnigsten Beobachterinnen der europäischen Politik, sie analysiert furchtlos, was schief läuft auf der Welt. Und sie hat besonders ein Auge auf Deutschland gerichtet: Die Niederländerin ist die unbequemste und ehrlichste Nachbarin, die sich unsere Bundesregierung nur vorstellen kann.
In dieser Woche: Annalena Baerbock und ihr Traum von einer feministischen Außenpolitik – was auch immer das ist … Eva sagt: „Das, was eure Frau Baerbock da eine feministische Außenpolitik nennt, ist eigentlich ANTI-Feministisch, weil sie ECHTE Probleme ignoriert.“ Sie sieht einen neuen Klassenkampf mit einem einen Feind: „Den weißen Mann.“

03:34 War Corona ein Labor-Unfall?
05:27 Was war Chinas Rolle bei Corona?
06:38 „Labor-Theorie war immer schlüssig”
11:44 Was ist feministische Außenpolitik?
13:37 „Es ist ein Kampf gegen weiße Männer”
16:31 „Baerbock? Das ist Anti-Feminismus!”

Jetzt alle anderen Folgen „Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek” ansehen:

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt
WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/C00QBvYHIitDJG0mgYYwu0

#AchtungReichelt #StimmeDerMehrheit #Vlaardingerbroek #FragenDerWoche

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen