Merkel und die Migration: Die Altkanzlerin hat das Land für Frauen gefährlicher gemacht

Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek!
Eva ist eine der scharfsinnigsten Beobachterinnen der europäischen Politik, sie analysiert furchtlos, was schief läuft auf der Welt. Und sie hat besonders ein Auge auf Deutschland gerichtet: Die Niederländerin ist die unbequemste und ehrlichste Nachbarin, die sich unsere Bundesregierung nur vorstellen kann.
In dieser Woche: Wie gefährlich ist eigentlich Künstliche Intelligenz? Alle sprechen über ChatGPT, Elon Musk warnt davor, dass das Programm darauf getrimmt ist, politisch korrekt zu sein. Eva meint: „Wir müssen aufpassen, dass wir die Verantwortung für unser Leben nicht in die Hände von Maschinen legen!“
Außerdem: Angela Merkel wurde mit dem höchsten Orden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Zurecht? Eva kann das nicht verstehen. Gerade als Frau sieht sie das Merkel-Erbe kritisch, ihre Migrations-Politik habe das Land für Frauen gefährlicher gemacht.

03:52 „Das Programm macht alles für dich”
05:34 „ChatGPT sagt nicht die Wahrheit”
08:44 „Künstliche Intelligenz ist links”
11:20 Musk plant neue künstliche Intelligenz
13:40 Hat Merkel diesen Orden verdient?

Jetzt alle anderen Folgen „Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek“ ansehen:

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt #StimmeDerMehrheit #ChatGPT #Vlaardingerbroek #FragenDerWoche

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen