BPE-Mitgliederversammlung in Wertheim – ein historischer Tag!

Der 22. April 2023 ist für die Bürgerbewegung PAX EUROPA (BPE) ein historischer Tag. Nach den Turbulenzen der letzten vier Monate und anhaltender Sabotage der außerordentlchen Mitgliederversammlung seitens des Restvorstands um Günter Geuking, dem jetzt ehemaligen Vorstandsvorsitzenden, fand die Mitgliederversammlung bei schönem Wetter in Wertheim statt.

Das ist ein Erfolg angesichts der Tatsache, dass Geuking und sein sogenannter Geschäftsführer erfolglos die angebliche Absage der Veranstaltung fast im Stundentakt kommunizierten. Dass sie mal wieder, wie schon in Würzburg, schmutzige Tricks angewandt haben, um diese Mitgliederversammlung zu verhindern, ist müßig zu erwähnen. Sogar die Kripo hat Geuking auf den Ehrenvorsitzenden der BPE, Willi Schwend, gehetzt. Erfolglos.

Aufgrund dieser für die Mitglieder nicht nachvollziehbaren Ausgangslage war es keine Überraschung, dass Geuking mit 105 Stimmen, bei einer Enthaltung, mit dem alten Vorstand abgewählt wurde.

Claudia Duval neue Vorsitzende

Zur Nachfolgerin Geukings wurde Claudia Duval aus Bayern gewählt. Sie ist schon seit Jahren fester Bestandteil des Teams um Michael Stürzenberger bei den bundesweiten Kundgebungen zur Aufklärung über den politischen Islam. Schatzmeisterin ist erneut Stefanie Kizina aus NRW. Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden Michael Stürzenberger, Christoph Helmchen, Kian Kermanshahi, Monika Scholz und Bert Obereiner gewählt.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder erhielten Glückwünsche und den Applaus der anwesenden Mitgieder und Gäste. Ein guter Tag für die BPE und für die Aufklärung über den politischen Islam.

Dass der alte Vorsitzende die Neuwahlen des Vorstands und seine Abwahl klaglos hinnimmt, erwartet wohl niemand der anwesenden Mitglieder. Aber der neue BPE-Vorstand wird damit fertig werden. PI-NEWS wünscht dem neuen Vorstand alles Gute und viel Erfolg!

Anmerkung der Redaktion:

Geuking wurde Anfang Dezember gerade mal mit etwas mehr als 30 Stimmen zum Bundesvorsitzenden gewählt und nun mit mehr als 100 Stimmen wieder abgewählt – um noch mehr Schaden für den Verein zu verhindern. Wenn er jetzt nicht sofort seine sieben Sachen packt und aus dem Verein verschwindet, zeigt er allen, was er von Demokratie versteht.

Und noch was: Hier mal etwas zum Thema “So sieht die Zukunft von BPE aus”:

Bildschirmfoto 2023 04 23 um 08.24.51

Und das hier ist die Vergangenheit (oder: nachher, vorher, oder: Gut gegen Böse, oder: Positiv vs. Negativ!

Bildschirmfoto 2023 04 23 um 08.22.55

 

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen