Islamnachschub (Bild: Bayerisches Innenministerium © Norbert Wilhelm)

Bayern wird noch islamischer: Rekordeinbürgerung von Syrern

ef84835da207490a9d5aa8eac276b8d6

Bayern wird in noch schnellerem Tempo islamisch. Die Einbürgerungen im weiß-blauen Freistaat steigen und steigen.  Der “positive Trend” sorgte bei Innenminister Joachim Herrmann für helle Freude.

Die Zahl der Einbürgerungen in Bayern ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Das teilt das Bayerische Landesamt für Statistik mit Sitz in Fürth mit. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann stellte die Zahlen für 2022 am Freitagvormittag vor und freute sich wie bekloppt über den “positiven Trend”, der sich bereits mehrere Jahre in Folge fortsetzt. “Einbürgerungen sind die Krönung einer gelungenen Integration”, so der Jubelgesang des CSU-Parteisoldaten, der jedoch von der Realität mehr als nur Lügen gestraft wird.

Aber was kümmert das einen Joachim Herrmann. Ihn freut es, dass im vergangenen Jahr 28.336 Menschen aus allen Herren Ländern im Freistaat die deutsche Staatsbürgerschaft hinterher geworfen bekamen. Eine Steigerung um satte 22,3 Prozent zum Vorjahres-Einbürgerungs-Dschihad. Besonders scheint es Herrmann zu freuen, dass die Zahl der Einbürgerungen von Menschen aus Syrien sich mehr als verdoppelt hat. Sie stellen dem Landesamt zufolge mit 5.803 Eingebürgerten die größte Gruppe dar und  entspricht einem Fünftel aller Neubürger. Gefolgt von Rumänien. Der islamische Nachschub für Bayern rekrutierte sich – last but not least – aus den islamischen Wunderländern wie der Türkei, dem Kosovo und dem Irak.

Die meisten Einbürgerungen in Bayern verzeichneten im vergangenen Jahr die Bezirke Oberbayern (12.772), Mittelfranken (4.093) und Schwaben (3.637), was die Fürther Statistik-Experten auf die hohen Ausländeranteile in den Großstädten München, Nürnberg und Augsburg zurückführen. Gut drei Viertel der Neubürger behielten nach Angaben des Landesamts für Statistik nach der Einbürgerung aber ihre frühere Staatsangehörigkeit. Anscheinend für Gestalten wie Herrmann auch ein Zeichen der ach so gelungenen Integration. (SB)

[hyvor-talk-comments]