Woher kommt diese Kultur der stumpfen Gewalt? | Achtung, Reichelt! vom 13. Mai 2023

Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek!
Eva ist eine der scharfsinnigsten Beobachterinnen der europäischen Politik, sie analysiert furchtlos, was schief läuft auf der Welt. Und sie hat besonders ein Auge auf Deutschland gerichtet: Die Niederländerin ist die unbequemste und ehrlichste Nachbarin, die sich unsere Bundesregierung nur vorstellen kann.
In dieser Woche: Ein sehr bedrückendes Gewalt-Video aus Evas Heimatstadt Amsterdam. Ein ganzer Mob prügelt auf einen einzelnen Mann an einem Bahnhof ein. „Das ist kein Einzelfall, das ist ein Trend, das ist eine neue Gewalt-Kultur“, sagt Eva. Und zieht eine direkte Linie zur Migrationspolitik in den Niederlanden. „Diese Menschen haben keinen Respekt vor dem Gastland“, meint Eva.
Außerdem in der Sendung: Evas Meinung über den Migrationsgipfel von Olaf Scholz im Kanzleramt. „Ihr braucht keinen Arbeitskreis, ihr braucht eine Führung“, so Evas nüchterner Kommentar …

01:26 Woher kommt diese stumpfe Gewalt?
04:22 „Gewaltvideos sind bei uns Trend”
09:28 „Grenzen müssen geschlossen werden”
12:32 Löst Scholz die Flüchtlings-Krise?
15:40 Scholz schüttet die Krise mit Geld zu
17:35 Wie blickt Europa auf Deutschland?

Jetzt alle anderen Folgen „Die Fragen der Woche mit Eva Vlaardingerbroek“ ansehen:

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt #StimmeDerMehrheit #FragenDerWoche

Direktlink zum Video