Casino-Anzeige

Casinos ohne Lizenz: Was ist alles wichtig zu wissen?

Hat das Online Casino eine deutsche Lizenz, so darf man sich zu 100 Prozent sicher sein, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Die Vorgaben, die zu erfüllen sind, um eine deutsche Lizenz zu bekommen, sind ausgesprochen streng. Der deutsche Glücksspielstaatsvertrag, der seit dem Jahr 2021 gilt, hat aber nicht gerade dafür gesorgt, dass jetzt vermehrt nach Online Casinos mit deutscher Lizenz gesucht wird. Die Einschränkungen sind derart einschneidend, dass sich viele Spieler gegen Casinos mit deutscher Lizenz entscheiden. Auch steigt das Interesse an Casinos ohne Lizenz. Aber ist es riskant, in einem Online Casino ohne Lizenz zu spielen?

Lizenzen von europäischen Ländern sind der Beweis, dass das Online Casino seriös ist

Wieso sich Spieler gegen Online Casinos entscheiden, die eine deutsche Lizenz haben? Weil es hier zu starke Einschränkungen gibt. Auch wenn Casinos mit deutscher Lizenz zu 100 Prozent seriös sind, so ist der Preis, der dafür bezahlt wurde, eine Lizenz zu bekommen, zu hoch. Es gibt keine Tischspiele, keinen Live Casino Bereich, pro Monat darf nur ein Betrag von maximal 1.000 Euro auf das Glücksspielkonto einbezahlt werden und der Maximaleinsatz, wenn am Automaten gezockt wird, beträgt 1 Euro.

Hat das Online Casino eine Lizenz von einer Glücksspielbehörde, die ihren Sitz in einem europäischen Land hat, so muss man sich in der Regel keine Sorgen machen. Das aus dem Grund, weil die Lizenzen ebenfalls nur ausgestellt werden, nachdem ein paar Vorgaben erfüllt worden sind. Jedoch sind Lizenzen von anderen Glücksspielbehörden deutlich einfacher zu bekommen, als wenn in Deutschland um eine Lizenz angesucht wird. Das hat aber nichts mit der Seriosität zu tun. In Deutschland geht es in erster Linie um den allgemeinen Spielerschutz.

Nicht jedes Online Casino ohne Lizenz ist automatisch unseriös

Tatsächlich steigt auch das Interesse an Online Casinos ohne Lizenz. Aber wie gefährlich kann es für den Spieler in einem Online Casino ohne Lizenz wirklich werden?

Eine fehlende Lizenz bedeutet nicht automatisch, dass der Anbieter unseriös ist und sodann betrügerische Machenschaften verfolgt. Jedoch gibt es ohne Lizenz aber keine Gewissheit, dass der Anbieter seriös ist – das sagt nämlich die Lizenz aus. Wie weiß man also als Spieler, ob der Anbieter ohne Lizenz seriös ist?

Hilfreich sind Test- und Erfahrungsberichte, die im Internet zu finden sind. Ist die Mehrheit der Berichte positiv, so kann wohl dem Online Casino das Vertrauen geschenkt werden. Stellt man fest, die Berichte sind fast ausschließlich negativ, so ist es besser, die Finger davon zu lassen.

Ein Blick auf die Einzahlungsmethoden kann ebenfalls verraten, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt oder nicht. Findet sich unter den Zahlungsoptionen PayPal, so kann man davon ausgehen, das Online Casino ist seriös. Bevor PayPal nämlich auf der Plattform seine Dienste anbietet, wird überprüft, ob hier betrügerische und unseriöse Machenschaften ausgeschlossen werden können. Das heißt, gibt es PayPal als Zahlungsoption, so ist der Anbieter wohl seriös.

Auch die Kontaktaufnahme verrät bereits, ob der Anbieter seriös ist. Gibt es nur die Kontaktaufnahme per E-Mail, so ist das nicht gerade benutzerfreundlich. Auch wenn es kein Hinweis ist, dass der Anbieter unseriös ist, so kann man jedoch sagen, dass eine breite Vielfalt an Kontaktmöglichkeiten für die Seriosität spricht. Vor allem, wenn der Anbieter auch in sozialen Netzwerken aktiv ist und jederzeit erreicht werden kann.

Gibt es auf der Homepage ein Impressum? Das Impressum ist ein weiterer Hinweis, dass der Anbieter seriös ist. Findet man auf der gesamten Homepage kein Impressum und weiß nicht, wer hinter dem Online Casino steckt, so ist es besser, die Finger von dem Online Casino zu lassen.

Casinos ohne Lizenz: Was ist alles Wichtige zu wissen?

Seriös bedeutet nicht, dass das Online Casino empfehlenswert ist

Stellt man im Zuge des Spiels Ungereimtheiten fest, so ist es besser, den Account zu löschen. Zu Beginn sollte auch nur ein kleiner Betrag auf das Glücksspielkonto transferiert werden. Das heißt, erst einmal testen, ob einem auch das Angebot zusagt, bevor hohe Summen aufs Spiel gesetzt werden. Seriös bedeutet nämlich nicht, dass das Online Casino auch empfehlenswert ist.

Bildnachweise:
https://pixabay.com/de/photos/spielbank-einsatz-jeton-legen-1003151/
https://pixabay.com/de/photos/gl%c3%bccksspiel-gewinnspiel-poker-gl%c3%bcck-4178462/

[hyvor-talk-comments]