Bild: AfD

Und weiter geht´s: Hannes Loth wird in Raguhn-Jeßnitz der erste AfD-Bürgermeister

Neue Normalität: Hannes Loth hat die Stichwahl zum Bürgermeister in Raguhn-Jeßnitz für sich entschieden. Er ist damit der erste hauptamtlich gewählte AfD-Bürgermeister. 

In der Stadt Raguhn-Jeßnitz im Kreis Anhalt-Bitterfeld ist die Stichwahl für das Bürgermeister-Amt beendet. Nach vorläufigen ersten Ergebnissen der Stadt hat der AfD-Kandidat Hannes Loth die Stichwahl für sich entschieden. Sein Herausforderer, der parteilose Nils Naumann ist ihm somit unterlegen. Loth hatte bereits im ersten Durchgang mit etwa 170 Stimmen vorn gelegen.

Nach dem vorläufigen Endergebnis haben die Wähler der Einheitsgemeinde im Landkreis Anhalt-Bitterfeld den AfD-Kandidat Hannes Loth mit 51,13 Prozent der Stimmen gewählt. Sein Herausforderer, der parteilose Nils Naumann, kommt auf 48,87 Prozent.

Hannes Loth ist damit der erste hauptamtlich gewählte AfD-Bürgermeister in Deutschland. Loth ist bisher Mitglied des Landtages in Sachsen-Anhalt. Loth hatte angekündigt, sein Landtagsmandat zurückzugeben. Der neue Bürgermeister von Raguhn-Jeßnitz, Hannes Loth ist Landwirt und war Betriebsleiter in einem Agrarunternehmen.

Somit hält die Erfolgswelle der AfD an. Zuletzt hatte die Landratswahl im südthüringischen Kreis Sonneberg für Panik und Entsetzen in den links-grünen Medien und den Altparteien gesorgt, weil mit dem Rechtsanwalt Robert Sesselmann erstmals in Deutschland ein AfD-Kandidat zum Landrat gewählt worden war. Die undemokratische Fratze zeigte sich kurze Zeit darauf, als mitgeteilt wurde, dass sich Sesselmann zum “Demokratietest” einfinden müsse.

In den sozialen Medien bedankt sich Loth für das entgegen gebrachte Vertrauen:

Glückwünsche gehen im Sekundentakt bei Loth ein:

Björn Höcke schreibt auf Facebook:

“Frei nach Wilhelm Busch, der als Meister der deutschen Sprache sicher auch seine Freude am Erfolg unserer Bildungsrettungspartei AfD hätte: Dieses war der zweite Streich, doch der dritte (OB-Wahl Nordhausen/Thüringen) folgt sogleich.

Herzlichen Glückwunsch nach Raguhn, lieber Hannes Loth!”

Der AfDG-Gebietsverband Sonneberg freut sich mit:

Selbst in den Kommentarbereichen des öffentlich-rechtlichen MDR-Staatsfunks freuen sich Kommentatoren über den Wahlerfolg:

“Immer mehr Bürger spüren es doch, hier läuft gehörig was falsch. Man hat das Gefühl, die AfD ist die letzte echte Opposition und damit die letzte tragende Säule der Demokratie. Alle anderen Parteien sind sich im Versagen, der Bevormundung und der Verbotspolitik der Bürger einig.”

(SB)

c0705a20e8ef4fa29ae06aeeaa9f75fe

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen