Freibad-Gewalt – und die Regierung tut nichts! | Achtung, Reichelt! vom 13. Juli 2023

Früher hatte man Sorge, dass die Kinder im Freibad ertrinken. Heute hat man Angst, dass die Kinder im Freibad ertränkt werden.
Das Freibad unserer Kindheit ist KEIN längst untergegangener Ort. Das Freibad unserer Kindheit gab es genau so bis vor wenigen Jahren. Aber offene Grenzen haben das für immer verändert. In unseren Freibädern sehen wir nun, das unkontrollierte Migration sich immer zuerst auf Menschen auswirkt, die keinen eigenen Pool im Garten haben und sich keinen Flug in den Urlaub mit der ganzen Familie leisten können. Hinter schönen Hecken und hohen Mauern weiß man nicht, was in unseren Freibädern los ist.

01:10 Gewalt-Explosion in den Freibädern
03:36 Das Staatsversagen im Freibad
04:27 Frust bei Freibad-Mitarbeitern
07:42 ZDF: Kein Wort über die Täter
09:26 Berlin: Polizei-Patrouille im Freibad
10:21 Die Freibad-Wiese gehört uns allen
12:17 Hollywood kämpft für Migration

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt
#stimmedermehrheit
#NIUS
#Freibad

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen