DK-Exklusiv: Klimakleber in München — „Wir kommen alle in die Klimahölle!“

Am Münchner Stachus schlug heute eine Gruppe von Klimaklebern zu. Einer der verkehrsreichsten Plätze der bayerischen Landeshauptstadt wurde ab 07.45 Uhr von mehreren Mitgliedern der “Letzten Generation” für zwei Stunden lahm gelegt. Aber “kleben” reicht den Untergangspropheten nicht mehr. Mittlerweile verwenden sie Zement. Die Straße vor dem am Stachus gelegen Justizpalast musste durch die Feuerwehr aufgerissen werden.

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen