Was nicht gefällt, wird einfach ausgeblendet | Achtung, Reichelt! vom 30. Juli 2023

In Bayreuth trafen sich diese Woche, wie jedes Jahr, die Schönen und Reichen zu den Richard-Wagner-Festspielen. Vor Ort war auch Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, die uns Einblicke in die Eröffnungsvorstellung gibt. Sogar Angela Merkel soll eine Sache in Bayreuth gestört haben.
Die Bayreuther Festspiele mit Ricarda Lang und Co unter den Gästen beweisen: Man kann politische Ansichten des Komponisten und sein Werk trennen. Das würde in der heutigen Debatte auch mal ganz gut tun, diese Gelassenheit im Umgang mit Menschen, deren Ansichten man nicht teilt.

Außerdem ist Mick Jagger in dieser Woche 80 Jahre alt geworden: Gloria von Thurn und Taxis berichtet von ihren persönlichen Treffen mit der Rock-Legende. Und sie verrät, was auf Schloss St. Emmeram passierte, als Mick Jagger zum 60. Geburtstag von Johannes von Thurn und Taxis zu Besuch war.

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen