Die grüne Wochenschau: Deutschland muss kriegsfähig werden! Foto: Collage

Und nun, liebe Ampel? Mehrheit gegen Lieferung von Marschflugkörpern an Ukraine

Von CDU bis Grüne – auf der Bühne des politischen Kasperltheaters haben die Kriegstreiber immer noch die Oberhand, wollen mit allen – auch militärischen – Mitteln den Krieg in der Ukraine auf Kosten vieler Menschenleben auf beiden Seiten in die Länge zieht. Der Souverän denkt da anders, aber wen interessiert das schon:

Während in den Ampel-Parteien über eine Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine diskutiert wird, sind die Bundesbürger bei dieser Thematik ähnlich zurückhaltend wie zuletzt bei der Debatte um die Abgabe von Kampfflugzeugen. Mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten (52 Prozent) spricht sich gegen eine Lieferung der Marschflugkörper aus, nur 36 Prozent sind dafür, so eine Infratest-Umfrage für das ARD-Morgenmagazin am Freitag. 12 Prozent können oder wollen sich nicht positionieren.

Am stärksten ausgeprägt ist die Ablehnung einer Lieferung der Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine in den ostdeutschen Bundesländern (70 Prozent). In den westlichen Bundesländern ist es eine knappe Mehrheit, die sich gegen eine Abgabe ausspricht (47:40 Prozent). Bundesweit ist die Ablehnung einer Lieferung der Taurus-Raketen an die Ukraine bei den Anhängern der AfD am größten (76 Prozent).

Deutliche Zustimmung für eine Überlassung der Marschflugkörper signalisieren die Wähler von Grünen (68 Prozent) und FDP (56 Prozent). Anhänger von SPD und Union sind in dieser Frage nicht eindeutig positioniert. Befragt wurden vom 15. bis 16. August insgesamt 1.216 Wahlberechtigte in Deutschland (714 Telefoninterviews und 502 Online-Interviews).

Nur weiter so, die AfD wird es Euch danken. (Mit Material von dts)