Die Gefahr hinter dem Selbstbestimmungsgesetz | Ein Kommentar von Miró Wolsfeld

Morgen soll das Selbstbestimmungsgesetz verabschiedet werden. Dann kann man einfach beim Standesamt sein Geschlecht ändern – ohne psychologische Gutachten. Kürzlich kam dann noch eine Änderung hinzu: Illegale Migranten sind davon ausgenommen. Ein Kommentar des DeutschlandKURIER-Kolumnisten Miró Wolsfeld.