Die Medien verschweigen zu viel! | Helmut Markwort

Wenn Helmut Markwort spricht, geht’s immer um Fakten, Fakten, Fakten! Der „Focus“-Gründer beschwert sich darüber, dass zu viele Medien bei Ausländerkriminalität die Herkunft der Täter nicht nennen. „Das halte ich für ein Verschweigen des Problems. Das fing ja an mit dem in der Silvesternacht in Köln, wo jeder gesehen hat, dass es vermutlich arabischstämmige Menschen waren. Aber in den Zeitungen stand das nicht drin. Die Polizei meldet es übrigens oft, die Polizei schreibt es in ihre Berichte rein, aber Zeitungen lassen es weg.“ Markwort erklärt außerdem, warum er ARD und ZDF für unreformierbar hält – und was eine Wagenknecht-Partei für Deutschland bedeuten würde.