Kleber-Pärchen verurteilt: Gefängnis als PR-Aktion | Ein Kommentar von Miró Wolsfeld

Ein sogenannter Aktivist der Letzten Generation wurde zu zwei Monate Gefängnis verurteilt. Das ist aber keine Strafe, sondern schlichtweg weitere PR.