Elton (Hintergrund: shutterstock.com/ Elton Screenshot Instagram)

Elton, halt einfach deine Klappe!

In seiner Instagram-Story hat der Stefan-Raab-Zögling und Systemling Elton am Montag einen Post abgesetzt, der einem nur noch die Zornesröte ins Gesicht treibt. Jetzt versucht der Quoten-Kasper seinen unterirdischen Post als vermeintliches Pro-Israel-Statement zu verkaufen.

Bei ProSieben gibt er den Gute-Laune-Clown, beim öffentlich-rechtlichen präsentiert er das Dumpfbacken-Quiz „Wer weiß denn sowas“. Gemeint ist der Stefan-Raab-Zögling Elton, der seinen Bekanntheitsgrad nicht nur dazu nutzt, in der Vergangenheit gegen die AfD zu hetzen oder für die Corona-Impfplörre zu werben.

Nach den grauenhaften, barbarischen Angriffen auf Israel, wo islamische Bestien Menschen abschlachten, mehr als 40 Babys töteten und zum Teil köpften, nach diesem unsagbarem Gemetzel glaubt der Quoten-Kasper, die Welt könne auf ein Statement von ihm nicht verzichten. Was er dann auf seinem Instagram-Account absonderte, trieb nicht wenigen die Zornesröte ins Gesicht.

In einem Video auf seinem regenbogenfarbigem Instagram-Hintergrund brabbelt Elton darüber, dass es “Menschen gibt, die schreien “Gott ist groß” und dann Leute einfach umbringen. Das machen jetzt nicht nur Moslems. Christen gibts da genauso, die Attentate begehen und Urteile fällen, die völlig unfair sind und da unterschreiben mit “Im Namen Gottes”. Jede Glaubensrichtung, die sowas macht, die in Namen eines Gottes spricht, ist bescheuert…”

 

Spätestens an dieser Stelle fragt man sich, was dieser durchgeknallte Systemling sich einwirft, das ihn dazu bringt, so einen unglaublich Müll abzusondern. Abgesehen davon, dass der Wohlstandsbauchmoderator den muslimischen Kampfruf “Allahu Akbar” falsch wiedergibt, denn die korrekte Übersetzung lautet nicht “Gott ist groß”, sondern „Allah ist am größten“; wer die Taten der islamischen Hamas damit zu relativieren versucht, indem er die Lüge verbreitet, Christen seien nicht besser, macht sich mit diesen islamischen Schlächtern gemein. Ist diesem Kasper Elton eigentlich bewusst, dass mehr als 40 Babys getötet, teilweise geköpft wurden? Wo und wann, verdammt nochmal, haben das Christen zuletzt getan? Wo haben Christen in den letzten Jahren an die 1.000 Zivilisten an einem Tag getötet?

Viele Kommentatoren sind sich einig: Elton, halt einfach deine Klappe!

(SB)

7ab20a5d2fa0438f90a61a73a52eabcf