Freilich Magazin mit Markus Krall, Bitcoin und CBDCs

e3bc84996616488b922b3d7a82654b07

Die Art und Weise, wie wir bezahlen, verändert sich dramatisch. Das Bargeld verliert an Bedeutung, neue digitale Währungen entstehen. Was das für unsere Zukunft und unsere Freiheit bedeutet, zeigt das Magazin FREILICH in seiner neuen Ausgabe.

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft ist in vollem Gange. Am Ende ist es nur logisch, dass die Digitalisierung auch unser Geldsystem umfasst und die EU-Kommission bereits Pläne für die Einführung eines digitalen Euro hat. Viele Menschen befürchten deshalb eine schrittweise Abschaffung des Bargeldes und eine zunehmende staatliche Kontrolle, an deren Ende der gläserne Bürger” steht.

CDBCs und Krypto, Interview mit Markus Krall

Davor warnt auch der renommierte Finanzexperte Markus Krall. Im FREILICH-Interview spricht er über die aktuellen Entwicklungen im Finanzsystem, die Gefahren von digitalem Zentralbankgeld und warum wir uns bereits mitten in einem großen Crash befinden würden.

Während digitales Zentralbankgeld noch in den Kinderschuhen steckt, erfreuen sich Kryptowährungen wie Bitcoin immer größerer Beliebtheit. FREILICH führt deshalb in die schillernde Welt der Kryptoszene ein und erklärt, welche Potenziale in ihr stecken.

Hamas, Wagenknecht und junge Rechte in Polen

Der Politikwissenschaftler Benedikt Kaiser analysiert für FREILICH die neue Partei von Sahra Wagenknecht. Dabei analysiert Kaiser nicht nur die Brüche innerhalb der Linkspartei, sondern erklärt auch, was die Gründung der Wagenknecht-Partei für die AfD bedeutet.

Im Zuge des neu aufgeflammten Nahostkonflikts ist auch das Thema Islamismus wieder in den Fokus der europäischen Öffentlichkeit gerückt. FREILICH wirft einen Blick auf islamistische Strukturen in Österreich und die Gefahr, die von ihnen ausgeht. Außerdem kommentiert die neue Ausgabe die jüngsten Parlamentswahlen in Polen und stellt die junge Rechtspartei Konfederacja vor, die sich anschickt, die konservative PiS herauszufordern.

Pamplona, Preyer und der Herr der Ringe

Das Heft bietet aber noch viel mehr: zum Beispiel einen Bericht über das blutige Stiertreiben im spanischen Pamplona, eine Würdigung zum 20. Jubiläum von Peter Jacksons Filmtrilogie “Der Herr der Ringe”, ein Porträt des österreichischen Schriftstellers und Verlegers Rudolf Preyer sowie ein ausführliches Interview mit Susanne Dagen vom Buchhaus Loschwitz.

Für kurze Zeit gilt zudem eine besondere Weihnachtsaktion: Neuabonnenten erhalten drei FREILICH-Ausgaben nach Wahl gratis! Eine gute Gelegenheit, das aufstrebende Magazin jetzt zu abonnieren: www.freilich-magazin.com/abonnieren.

Bildschirmfoto 2023 12 18 um 04.39.20