Die Jury: Sven von Storch, Silke Schröder, Matthias Matussek, Michael Stürzenberger, Chaim Noll (im Uzgs.)

Wir suchen das “Wahre Unwort des Jahres 2023”: Die Jury

Die Alternativen Medien suchen wieder das „Wahre Unwort des Jahres“. Die Kollegen von Eigentümlich frei haben bereits am 21.12. abstimmen lassen und „Ankommende“ zum „Ultimativen Unwort des Jahres“ gekürt, gefolgt von „Bonus-Loch“, „Sondervermögen und „Friedensschwubler“. Doch wir suchen weiter! Bis zum 31.12.2023 können die Leser der Alternativen Medien noch Vorschläge in die Kommentare bei PI-News schreiben.

Dann wird unsere prominent besetzte Jury jeweils ihre 3 Lieblinge auswählen. Bis zum 7.1.2024 dürfen die Leser dann  das „Wahre Unwort des Jahres“ wählen.

 

Die Jury 2023:

Michael KleinMichael Klein studierte Politikwissenschaft, VWL und Wissenschaftstheorie, Abschluss: Magister, berufliche Stationen: Universität Mannheim, TU Dresden, freiberuflicher Journalist, seit 2002 selbständiger wissenschaftlicher Berater, seit 2006 permanent resident in UK. Betreiber des größten deutschsprachigen Wissenschaftsblogs Sciencefiles. Versteht als einer der wenigen Deutschen die Politik in UK.

 

MatussekMatthiasMatthias Matussek: Preisgekrönter Journalist, schrieb u.a. für Spiegel, Stern und WELT, bevor er sich den freien Medien anschloss; schreibt jetzt für Tichys Einblick u.a. Arbeitet  seit seinem Geburtstagsfest 2019 und dem  Sommerfest der “Weltwoche” 2023 an einer Zweitkarriere als begehrtes Fotomodell. Hat die seltene Ehre, seinen “Welt”-Chefs mit den Worten “Sie durchgeknalltes Arschloch” gekündigt zu haben. Und ganz ehrlich: Sind wir nicht alle ein bisschen neidisch?

 

 

ChaimPerez 800Chaim Noll: Geboren 1954 in Berlin. 1961 durch Mauerbau der DDR zugeschlagen. 1972-80 Studium in Jena und Berlin, erst Mathematik, dann Kunst und Kunstgeschichte. 1984 mit Frau und Kindern in den Westen. Buchautor, Journalist und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin. 1991 nach Rom, von dort 1995 nach Israel. Seit 1998 israelischer Staatsbürger. Von 1998-2018 Dozent und Writer in Residenceam Center for German Studies der Ben Gurion Universität, Beer Sheva. Autor zahlreicher Bücher. Zuletzt: „Der Rufer aus der Wüste: Wie 16 Merkel-Jahre Deutschland ramponiert haben. Eine Ansage aus dem Exil in Israel.“ Autor bei Die Achse des Guten. Bei der Friedrich-Ebert-Stiftung und Konrad-Adenauer-Stiftung ausgeladen, da als Hofjude zu unbequem.

 

Silke SchroederSilke Schröder hat Psychologie und Human Resource Management in London, U.K. studiert und als Personalmanagerin gearbeitet. 2011 gründete sie das Immobilienberatungsunternehmen PRIMOBILIA. Daneben ist sie als Coach im Bereich der Positiven Psychologie spezialisiert und berät ihre Klienten zu Führungs- und Lebensthemen. Seit 2015 engagiert sie sich gesellschaftspolitisch und ist einem breiteren Publikum durch ihre Beiträge beim Deutschland Kurier als Kolumnistin bekannt geworden. Darüber hinaus schreibt sie für Medien wie die Epoch Timesund die Jüdische Rundschau. Silke Schröder ist Gastgeberin der Talkshow ‚Politicum‘ bei TV Berlin und veranstaltet das private Salonformat ‚Der konservative Aperitif‘ in Berlin.

 

SvS

Sven von Storch: 1970 in Chile geboren. Gründete 1996 die Göttinger Studenten für den Rechtsstaat und 2000 die Allianz für den Rechtsstaat, um gegen die Anerkennung von DDR-Unrecht durch die Regierung Kohl zu mobilisieren. Leitet u.a. die Zivile Allianz, das Institut für Strategische Studien Berlin und die Nachrichtenseite Die Freie Welt. Langjähriger Verbündeter von Trump-Berater Stephen K. Bannon, den er in europäischen und lateinamerikanischen Fragen berät. Zieht gern im Hintergrund die Fäden, während andere Familienmitglieder das Rampenlicht ertragen müssen.

 

 

Bildschirmfoto 2023 06 17 um 04.23.06Michael Stürzenberger: Journalist, u.a. 25 Jahre lang beim Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim Islamterror-Anschlag von Mumbai 2008 umkam; ehemaliger Pressesprecher der CSU München und Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“, die sich Ende 2016 auflöste, da die AfD seiner Meinung nach alle Politikfelder abdeckt. Schreibt u.a. für PI News. Wegen Islamkritik vom Verfassungsschutz beobachtet und mehrmals wegen aufgetrumpfter Vorwürfe vor Gericht gezerrt. Der aktuell prominenteste politisch Verfolgte Deutschlands. Nimmt manchmal unfreiwillig Boxunterricht.

 

Schreiben Sie Ihren Vorschlag für das „Wahre Unwort des Jahres 2023“ bis zum 31.12. um Mitternacht in die Kommentare bei PI-News. Die Jury wird eine Vorauswahl aller Vorschläge treffen.  Bis zum 7.1. dürfen unsere Leser dann über die Finalisten abstimmen.

 

8da2672fda8848c7b404b621b6671e7b

Themen

AfD
Brisant
Särge (Symbolbild: shutterstock.com/Von Maciej Tolwinski)
Corona
Deutschland
Gender
Deutschland
Ein Kurzvideo von der BPE-Kundgebung in Berlin am 21.10.2022 erreichte mit englischen Untertiteln auf "X" 14,2 Millionen Zuschauer. Der neue BPE-Report liefert dazu viele Hintergrund-Informationen.
Aktuelles
Brisant
Brisant
Brisant
Deutschland
Migration
Satire
Brisant
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen