Islam (Symbolbild: shutterstock.com/Jihan Nafiaa Zahri)

Im besten Europa aller Zeiten: 14-Jährige plante in Graz Terrorattacke auf „Ungläubige“

8aadfcdd9ead41c5b7c848cc238def5d

Festnahme in Österreich. Mit Beil und Messer plante 14-Jährige Terrorattacke auf „Ungläubige“. Sicher war sie traumatisiert und die rassistischen Österreicher haben es sicher irgendwie provoziert:

Im österreichischen Graz soll ein  14-jähriges Mädchen einen Anschlag vorbereitet haben. Die Polizei teilte mit, dass die aus Montenegro stammende 14-Jährige im Stadtzentrum eine „terroristische Attacke“ geplant haben soll. Die Landespolizeidirektion Steiermark erklärte am Samstag, dass bei der Jugendlichen „für die Tat vorbereitete Gegenstände sowie einschlägiges Propagandamaterial“ beschlagnahmt wurde. Die 14-Jährige soll mutmaßlich die Ideologie des IS radikalisiert haben. Entsprechende Bilder der islamischen Mörderbande teilte sie via Social Media mit „Gleichgesinnten“ im Ausland. Das Ziel der jungen Dschihad-Braut: Möglichst viele Ungläubige ermorden.

Die Ermittler kamen dem weiblichen Gewaltimport durch die Überwachung von Chats auf die Spur. Im Vorfeld erhielt das Landesamt für Staatsschutz und Extremismusbekämpfung (LSE) in Steiermark einer anderen europäischen Sicherheitsbehörde.

Für ihren islamischen Kampf gegen Ungläubige hatte sich die kleine Allahbraut bereits ein Beil und ein Messer organisiert und zudem Kleidung für das Verüben des Anschlags bereitgelegt. Wie österreichische Medien weiter berichten, wurde die 14-Jährige bereits im Beisein eines Erziehungsberechtigten und eines Verteidigers verhört. Geständig war sie jedoch nicht. Nach richterlicher Genehmigung ordnete die Staatsanwaltschaft Graz die Festnahme der 14-Jährigen an und ihre Überstellung in eine Justizvollzugsanstalt. Gegen das Mädchen wurde Untersuchungshaft wegen Tatausführungs- und Verdunkelungsgefahr verhängt.

In den Kommentarspalten scheint sich so etwas wie Erkenntnis breitzumachen:

“Es gibt keine Ideologie des IS sie befolgen denn Islam nur wörtlich
aber das werdet ihr nie begreifen, bis es auch in der BRD zu spät ist
es gibt keinen friedlichen Islam, denn sie wollen die Welt beherrschen und islamisieren das schreibt ihr Gott und der Koran ihnen vor aber das wollt ihr alle nicht wahrhaben.”

(SB)