Foto: KI

Der Zensur ein Schnippchen schlagen

Die grausamsten Morde geschehen, werden aber von der Presse schlicht ignoriert. “Das sei nur von lokalem Interesse”, sagen die Zeitungen. Man will unbedingt verheimlichen, dass wieder ein Säbelzahntiger ausgebrochen ist. Doch ein Spottlied aus Sylt, das schafft es mehrfach in die Tagesschau. Lückenpresse.

Von Meinrad Müller

Informationsboykott per Email-Kette durchbrechen

Woher soll man auch wissen, dass in der Nachbarstadt wieder „ein Mann“ ein Kind getötet hat? Wie wollen wir den Bekanntenkreis informieren, wenn Facebook uns zensiert? Deshalb: Warum nicht eine Email-Kette starten? Senden Sie einfach zwei Freunden eine Email, dazu braucht es keinen langen Text. Oft genügt es schon, einen Link zu senden:

——————————————————————————-

Schau Dir diese Seite mal an: www.pi-news.net

Sende diesen Link an 2 Freunde

Diese sollen den Link auch an 2 Freunde senden, usw.

——————————————————————————

Das Weiterleiten von zwei Emails dauert keine 5 Minuten.

– Nach 30 Minuten: 64 Empfänger.

– Nach 45 Minuten: 512 Empfänger.

– Nach 60 Minuten: 4.096 Empfänger.

– Nach 75 Minuten: 32.768 Empfänger.

– Nach 90 Minuten: 262.144 Empfänger.

– Nach 105 Minuten: 2.097.152 Empfänger.

– Nach 120 Minuten: 16.777.216 Empfänger.

Natürlich ergeben sich Verzögerungen wenn Emails nicht regelmäßig gelesen werden. Dennoch ist die Macht einer Email-Kette enorm.

Vergleichen wir das doch einmal mit den großen Medien:

– ZDF-Heute, 19 Uhr: 4.000.000 Zuschauer.

– Tagesschau, 20 Uhr: 10.000.000 Zuschauer.

Gemeinsam sind wir stärker! Es ist an der Zeit, dass wir die Kontrolle über die Informationen zurückgewinnen. Jeder von uns hat die Macht, Botschaften kostenlos weiterzutragen.