Gastbeitrag

Kanonen auf Spatzen: Alles für Corona – was ist mit Krebs und anderen Seuchen?

Heute gewähre ich Ihnen einen Einblick in mein Innerstes, liebe Leser. Ich habe schwierige Wochen hinter mir, in denen das Leben sich auf den...

Vielfaltparkplätze und diverse Hunde

Erich Kästners großartiger Roman „Fabian oder der Gang vor die Hunde“ ist gerade mit Tom Schilling neu verfilmt in die Kinos gekommen. Kästner zeigt,...

Nach der Wahl kommt nur die Qual

Angela Merkel ist noch längst nicht im Ruhestand. Denn es kann noch einige Zeit dauern, bis sich nach dem deutlich abzeichnenden Gefeilsche des Parteienkartells...

Nach der Wahl ist vor dem Aufwachen

Die Propagandaheere der Massenmedien und Parteiapparate versuchen mit wenig Erfolg, die Bundestagswahl am 26. September 2021 zu einem wichtigen politischen Ereignis hochzujubeln. Was in...

Deutschland vor massiver Zuwanderungswelle

Egal, welche linke Koalition Deutschland ab Herbst regieren wird, sie wird die Grenzen für Zuwanderer noch weiter öffnen. Dafür sorgt alleine schon Brüssel. Von Steven...

Der Kollektivismus: Die chronische Krankheit reifer Demokratien

Auf den Verdacht einer chronischen Erkrankung kann man sehr unterschiedlich reagieren. Da gibt es diejenigen, die ihre Symptome ignorieren, bis die bittere Wahrheit sie...

Sahra Wagenknecht über das Corona-Horror-Kabinett: Wie Merkel & Co. die Gesellschaft spalten

“Wenn wir jedem ein Impfangebot gemacht haben, können wir zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren”, tönte es aus dem Kanzleramt noch im März. Leider...

Heiko „Talibanana“ Maas schenkt dem Islamterror fast 500 Millionen Euro Steuergelder

Heiko Maas ist immer noch nicht zurückgetreten. Sein eigenes politisches Debakel in Afghanistan und das seiner Ministerkollegin Kramp-Karrenbauer hat ihn weder erschüttert, noch auch...

Wer Scholz wählt, wählt Rot-Rot-Grün!

Wenn man noch verstehen kann, dass sich die Wähler massiv von der Union abwenden, ist der Aufstieg der SPD völlig unverständlich. Offensichtlich wirkt die...

Die Virokratie duldet keinen „Erbsenzähler“

Marcel Barz ist Informatiker, ein Zahlenmensch oder, wie er sich selbstionisch bezeichnet, „Erbsenzähler“. Also einer, der genauer hinschaut, zum Beispiel bei Statistiken. Solche Zeitgenossen...

Joutube