MEDIENKRITIK

Nemi El-Hassan (Datteltäter) 2016 bei der bpb (Bild: Imago/Jens Jeske)

Nena wird geteert und gefedert, Israel-Hasser dürfen derweil auf Solidarität hoffen: Prominente stellen sich...

Sogenannte "Kulturschaffende", sprich links-grünes Personal, das aus dem staatsnahen Fressnapf gefüttert wird, haben sich in einem offenen Brief mit der Hardcore-Muslima und Israelhasserin Nemi...
ARD-Wahlarena- Showbühne von Linksextremisten (Bild: ARD-Wahlarena)

Von Linksextremisten trainierte Jugendliche dürfen in der „neutralen“ ARD-“Wahlarena” Laschet „fertigmachen

In der "Wahlarena" der öffentlich-rechtlichen ARD wurde wieder einmal der Zuschauer nach Strich und Faden für blöd verkauft. Dort wurde dem Zwangsbeitragszahler eine von...

„Ausgezeichnetes“ Brechmittel: Böhmermann und der Deutsche Fernsehpreis

Der öffentlich-rechtliche Linkssud, in dem die systemkonformen Hetz- und Nullniveau-Medienaktivisten wie Blasen aufsteigen und wieder zu Boden sinken, um erneut aufzusteigen, köchelt weiter vor...
Nemi El-Hassan (Datteltäter) 2016 bei der bpb (Bild: Imago/Jens Jeske)

Moderiert demnächst eine muslimische Israel-Hasserin die WDR-Quarks-Sendung?

Holt sich der öffentlich-rechtliche WDR im Multi-Kulti-Wahn mit der neuen "Quarks"-Moderatorin Nemi El-Hassan nun auch noch offenen Israelhass und Hardcore-Islam in den Zwangsgebühren finanzierten...

Die schmutzigen Lügen der so genannten Faktenchecker

Diesen Beitrag haben wir auf Facebook gefunden, er ist es wert, auch hier verbreitet zu werden, weil er zeigt, mit welchen Lügnern und Betrügern...
Facebook (Symbolbild: shutterstock.com/ Von Stopped_clock)

Facebook zensiert Heinrich Mann – Anatomie einer Löschung

Zuerst möchte ich daran erinnern, dass Facebook & Co nicht von allein mit dem Löschen von unrichtigen oder auch nur unbequemen Inhalten angefangen haben....

Süddeutsche Zeitung manipuliert Wahlberichterstattung

Mitten im Wahlkampf manipuliert die Süddeutsche Zeitung die Berichterstattung über Münchner Direktkandidaten. In einer Übersicht der Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen sechs Parteien wird...

Mehr Zensur wagen: „Systemnutte“ Böhmermann attackiert Lanz

An diesem Haltungs-Bolschewiken hätte Joseph Goebbels seine helle Freude gehabt: Wie wenig er die Prinzipien von Rede-, Meinungs-, Wissenschafts- und Informationsfreiheit begriffen hat, das...

Rassistische Algorithmen: Facebook macht Schwarze zum Affen

Ich glaub, mich laust der Affe: Ausgerechnet im manisch sensitiven Null-Toleranz-für-Rassismus-Elysium Facebook, diesem Gutmenschentümpel mit erbarmungslosen "Gemeinschaftsstandards", der bei jedem Hauch von Befindlichkeitsstrapaze in...

Linksmedien als Wahlhelfer? Forsa-Blitzumfrage nach RTL-Triell mutmaßlich zugunsten von Scholz getürkt

Der Wunsch ist oft Vater des Gedankens, und erwünschte Umfragezahlen sind die Mutter so mancher Manipulation in der Wahlberichterstattung linker Mainstreammedien. Genau diese Erfahrung...

Presse: Die „Zeit“ macht aus Merkel einen guten Menschen

Daß die deutsche "Qualitätspresse" bisweilen von sonderbaren Anwandlungen heimgesucht wird, ist keine Neuigkeit. Aber so schlimm? Bei der Wochenzeitung "Die Zeit" ist ein extrem...

Shice auf Vice: Cancelt die Cancel Culture!

Es ist Zeit, Loriot zu canceln, schreibt einer bei "Vice". Es ist Zeit, "Vice" zu canceln, schreibt einer bei ansage.org. Wer braucht schon Shice...

WDR will Exempel an GEZ-Verweigerer Thiel statuieren

Georg Thiel verweigerte die Zahlung des Rundfunkbeitrags und dann eine Vermögensauskunft. Dafür wanderte er für sage und schreibe 181 Tage ins Gefängnis. Während die...

Wegen zu kritischer Frage an Baerbock: ARD-Grünen-Groupie Tina Hassel bettelt um Vergebung

Die Journalisten-Aktivistin Tina Hassel, Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios, die ihre "kritische Unabhängigkeit" in den vergangenen Jahren wiederholt durch distanzfreie Jubelmeldungen von Grünen-Parteitagen unter Beweis gestellt...

Cancel-Culture im Getränkeregal: Endverblödung bei Edeka wegen „AFD“-Smoothie

Die Politisierung der Wirtschaft ist inzwischen zum branchenübergreifenden Phänomen geworfen. Den wenigsten Firmen geht es dabei jedoch um Aufklärung, politische Bildung oder Informationsgewinn für...
Kreidefresser für westliche Kameras: Gestrige Taliban-Pressekonferenz in Kabul (Foto:Imago/KyodoNews)

Was ein irrer Mist: „Islamist*Innen“ – ZDF gendert Islamterroristen

Welche absolut verblödeten Wortschöpfungen Gendermainstreamingwahnsinnige gewillt sind abzuliefern, das bewies einmal mehr das mit Zwangsgebühren finanzierte ZDF. Selbst bei islamischen Mörderbanden ist man bei...

Süddeutsche klärt auf: Deutsche sind das größte Integrationshindernis

Wie wenig das Prinzip der "Integration" selbst von den Journalisten verstanden wurde, die es jahrein-jahraus als Mantra predigen, dafür lieferte die "Süddeutsche Zeitung" (SZ)...

Das elfte Klimagebot: Du sollst nicht merken, daß du angelogen wirst

Eine kleine, schwerreiche Gruppe führe einen Krieg gegen den Rest der Menschheit, schreibt der Wissenschaftsjournalist Björn Lohmann in einer Buchrenzension für "Spektrum". Die Rede...

Doppelmoral à la Spiegel: Empörung über zensierte Sänger in China – aber nicht in...

Ausgerechnet China, dessen politischen und neosozialistischen Verhältnissen sich Corona-Deutschland binnen weniger als anderthalb Jahren mit Riesensprüngen angenähert hat, steht aktuell im Mittelpunkt der Kritik...

Klimafolgenforschung Potsdam (PIK): Rahmstorf schießt Eigentor

Stefan Rahmstorf, seines Zeichens Klimafolgenforscher beim "Potsdam Institut für Klimafolgenforschung" (PIK), hat im "Spiegel" unfreiwillig eingeräumt, daß er von seltener Auffassungsgabe ist. Ertappt von...

Willkommen im Vierten Reich

Einige Politiker und Journalisten haben offensichtlich ein kurzes Gedächtnis. Ansonsten würden sie sich nicht so vehement dafür einsetzen, dass wieder einmal Bürger mit bestimmten...
Journalismus (Bild: shutterstock.com/ Von Microgen)

Journalistischer Mindestabstand

In Deutschland herrscht eine klebrige Nähe zwischen Medien und Politik, die unabhängige Berichterstattung unmöglich macht. von Marcus Klöckner für Rubikon Die erste Macht im Lande sollte durch...

Öffentlich-Rechtliche: Weg mit dem Dreck!

BILD-Chefreporter Peter Tiede rechnete nach dem Skandalurteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erhöhung der GEZ-Gebühren gnadenlos ab mit den Öffentlich-Rechtlichen. Man kann ihm nur beipflichten. Die...

Aufstand der 80er-Ikonen: Nena bekommt Schützenhilfe von Nina Hagen

Prominente Solidaritätsbekundung für Nena, sozusagen von einer Musiklegende und Rockröhre der 1980er zur anderen: Bereits vergangenes Wochenende hatte Nina Hagen auf Facebook ihr Unverständnis...

Jung & Weiblich: Die „Herr:innen“ der „Welt“- Lage

Jung und weiblich ist cool. Alt und männlich ist uncool. Das scheint besonders für den Bundestag zu gelten. Ulrich Exner und Luisa Hofmeier schmeißen...

Falscher Prophet Lauterbach: Das Maß ist endgültig voll

Die öffentlich-rechtlichen Framing-Profis, bestrebt, ihre ständigen Dauereinladungen Karl Lauterbachs als Gast ihrer Talkshowformate zu legitimieren, versuchten im Januar das Gerücht in die Welt zu...

Exekutive Erfüllungshilfe statt Gewaltenteilung: Das Karlsruher Gebühren-Urteil und die Folgen

Die formale Unabhängigkeit der Justiz dient in diesem Deutschland vor allem einem Zweck: Demokratische Entscheidungen zu "fixen", wie man heute sagt, unerwünschte Parlamentsentscheidungen "rückgängig"...

Publizistischer Rassismusterror: Die Dorfnegerei in der „taz“

Neneh Sowe wuchs in einem deutschen Dorf auf. Schon der Name legt nahe, daß sie dabei nicht ausgesehen hat wie Hildegard Hufnagel. In der...

Nach jouwatch-Berichterstattung: Migranten-Bild ausgetauscht

Nachdem jouwatch vor ein paar Tagen über die unhaltbaren Zustände an der Strandpromenade in Travemünde berichtete und hierzu auf "Moin.de", ein Angebot der Funke...

Bundeswehr: Frieden schaffen ohne Waffen

Armeen sind scheußlich. Weil dort Menschen mit Schießgewehren durch die Gegend laufen, um andere Leute zu erschießen, die ebenfalls mit Schießgewehren durch die Gegend...

Aalglatt & Schmierig: Das Paniktheater gegen die Freiheit

Die Krankheit kommt aus Wuhan, die Bedrohung kommt von rechts, der nasse Tod kommt mit dem Klimawandel und die Erklärbären kommen von der Presse....

YouTube dreht Gunnar Kaiser den Geldhahn zu – und verliert vor Gericht

Youtube hatte ohne Vorankündigung oder Begründung Gunnar Kaisers erfolgreichen Kanal "Kaiser TV" aus dem YouTube-Partnerprogramm geworfen. Nun hat Youtube vor Gericht verloren. Das Landgericht Köln...

Baeren & Böcke: Annalena und das N-Wort

G-Wort, G-Wort, S-Wort: Grüß Gott schön. Die Kanzlerkandidatin der Grünen erntete dieser Tage wieder einen SS-Wort: Shitstorm. Sie hatte das N-Wort verwendet. Obwohl sie...

Kulturkampf gegen das Auto: „Das Auto ist ein Geldgrab“

In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" schlaumeiert Frau Lilly Bittner zum Thema "Kosten für die Gesellschaft" und kommt dabei zu der sensationellen Erkenntnis, daß es...

Politische Konkursverschleppung: Der Selbstbehauptungs-Terror der Gefühlsdiktator:innen

In der Bundesrepublik werden von der Regierung keine rationalen Entscheidungen mehr gefällt. Eine steile These? - Mitnichten. Diese Behauptung ist gut zu belegen und...

Ist Jörg Kachelmann beim Scheißen vom linken Blitz getroffen worden?

Fäkalsprache, Zoten gegen Rechts, AfD-Bashing: Offenbar ist dem gefallenen Schweizer Wetterfrosch Jörg Kachelmann kein Manöver zu plump, kein Mittel zu billig, um die Rehabilitierung...

Geheuchelte Medienempörung über RTL-Schlammreporterin: Mit Dreck arbeitet ihr doch alle!

Dass Journalisten der linken Medienkamarilla mit Schmutz werfen, ist bekannt - Hans-Georg Maaßen kann ein Lied davon singen. Neu ist hingegen, dass sie sich...

Byzantinismus der übelsten Sorte: Hemmungslose Merkel-Anschleimerei in der ARD

Hätte den Kommentar, den die Franka Welz vom Hessischen Rundfunk gestern über Merkel anlässlich ihrer letzten Jahressommerpressekonferenz schrieb, jemand dem "Postillon" oder "Titanic" angeboten,...

Süddeutsche Zeitung: Auf den Hund gekommen

Die "Süddeutsche Zeitung" ist im wahrsten Sinn des Wortes auf den Hund gekommen. Ein Kommentar beschäftigt sich mit der Verhaltensbiologie von Hunden. Die gedruckte...

Alaaf & Alarm: Neues „Nazi-Netzwerk“ an der Universität

Die "Bild"-Zeitung warnt vor einer rechten Elite-Uni. Eine solche soll offenbar in Frankfurt am Main entstehen. Es geht um ein Netzwerk namens "Gegen-Uni". Die...

Klimawandel: Hochwasser auf die Mühlen der Anthropozentristen

Gibt es eine Erklärung für das Tief Bernd, das wie angewurzelt über Mitteleuropa steht und ganze Bundesländer mit Hochwasser zerstört? Ja, gibt es. Dafür,...

Hochwasser: Gefühl & Experte

Die Bilder aus Rheinland-Pfalz und aus Nordrhein-Westfalen sind erschütternd. Die Verwüstungen durch das Hochwasser sind unglaublich. Es gibt Vermisste und viele Tote. Eigentlich weiß...

Framing und Gedudel statt Unwetterberichterstattung im WDR: Gebühren-Boykott jetzt!

Dass der öffentliche-rechtliche Rundfunk für eine einseitige, tendenziöse und volkserzieherische Berichterstattung steht, ist seit Jahren bekannt. Dass er nun auch durch unterlassene Berichterstattung auffällt,...

(A)soziales Netzwerk: Totalitäre Gesinnungs-Denunziationsaufrufe auf Facebook

Die Überwachung und Durchmusterung von Facebook-Inhalten nach bis heute vollends intransparenten, weder nachvollziehbaren noch anfechtbaren Kriterien durch "outgesourcte" Dienstleister ist bereits an Willkür nicht...

Relotius Reloaded: Der Spiegel blamiert sich wieder mal mit Fake-News

Die Frage, ob der Relotius-Skandal beim "Spiegel" tatsächlich einen vergleichbar heilsamen Schock und einen journalistischen "Neustart" wie einst die Affäre um die gefälschten Hitler-Tagebücher...

Linksdeutsch: Das Kelloggs-Kollegsgefasel im „Tagesspiegel“

Im "Tagesspiegel" erschien ein bemerkenswert mißglückter Artikel zur sogenannten "Critical Race Theory", respektive zur weitverbreiteten Ablehnung derselben. Die "Kritische Rassentheorie" macht nämlich ohne das...

Zeit-Märchen zu Chemnitz: „Rechtsextremer“ Brandanschlag war kurdischer Versicherungsbetrug

Und wieder wird eine Märchengeschichte der Linksmedien, die so gut ins Narrativ vom finsteren Dunkeldeutschland im Osten passte und die angeblich allgegenwärtige rechtsextreme Alltagsbedrohung...

Rassismus bei der Süddeutschen? Anfeindungen gegen schwarze Islamkritikerin Hirsi Ali

Wer kulturmarxistische Redakteure, die sich im intellektuellen Elfenbeinturm verstiegen haben, in ihrer Wohlfühlzone stört, muss mit heftigen Reaktionen rechnen: Was nicht passt, wird passend...

Tempolimit 130: Die Beschränkten

Eingeschlafene Füße machen ein unangenehmes Gefühl. Schöne Gefühle sind aber wichtig. Nicht auszudenken, wie unangenehm das Gefühl sein muß, wenn einem das Gehirn einschläft....

Abt. Zicke-Zacke: Hühnerkacke – was heißt hier „Plagiator:in“?

Franziska #Giffey ergreift Partei für #Annalena Baerbock. Ein Schelm, wer unterstellt, sie hätte sich nichts dabei gedacht. Die Humorlosigkeit. von Max Erdinger Deutschkurs für Anfänger: Was...
Prof. Dr. Ulrich Wagner (Bild: Freigabe / Copyright Erklärung "Laackman Photostudios")

„Experte“: Migranten randalieren, weil sie keinen Garten zum Feiern haben

Es war abzusehen, dass unverzüglich nach der #Gewaltnacht in Frankfurt seitens der Systempresse eine Beschwichtigungswelle in Bezug auf den Ausländeranteil der Randalierer folgen würde....

Phänomenal: Hitzekuppel über Kanada

Der Nordwesten der USA und Teile Kanadas litten dieser Tage unter extremer Hitze. In Vancouver wurden knapp 48 Grad Celsius gemessen. Es gab deutlich...

Klein-Annalena und ihre grünen Freunde vom ZDF

Dass zwei Drittel der öffentlich-rechtlichen Journalisten - bei den Volontären sind es sogar 92 Prozent - rot-grün wählen und dabei vor allem die Grünen...

Deutschlandfunk: Gottlos klein bleiben

Beim Deutschlandfunk gibt es einen Beitrag von Mechthild Klein, in dem sie das Loblied auf den Atheismus zu singen versucht. Es bleibt ein Gekrächze. von...

Unseriös, zensierend, planlos: Bei Facebook weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut

Bei Facebook gilt für kritische und unabhängig denkende Blogger, Autoren und Journalisten nicht nur der Spruch "Hier werden Sie geholfen", sobald sie sich zu...

Wir müssen jetzt stark sein! Wegen Hass nimmt Dunja Hayali Twitter-Auszeit

Dunja Hayali macht Schluss. Nein. Natürlich wird die Neigungsjournalistin nicht auf ihren mit Zwangsgebühren gesicherten Job bei irgendwelchen öffentlich-rechtlichen Formaten verzichten. Hayali macht mit...
Baerbock (Bild: shutterstock.com/Von Foto-berlin.net)

Grüner Umgang mit Kritik an Plagiatorin Baerbock: Das Ende der Pressefreiheit

Die voraussagbaren Reaktionen der Grünen auf den neuesten Skandal um ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock folgten gestern wie erwartet: Von einer bösartigen Rufmordkampagne, von einem...

Sülze & Abschied: Angela Merkel geht – und Nikolaus Blome wird sie vermissen

Angela Merkel wird nur noch bis zur Bundestagswahl im September Kanzlerin sein. Nikolaus Blome weiß jetzt schon, daß "wir" sie vermissen werden. So steht...

ZDF-Journalist verteidigt „Plagiatin“ Baerbock

Dass es mit der links-grünen, öffentlich-rechtlichen Neigungspresse immer noch ein Stückchen weiter nach unten geht, das zeigt ZDF-Rechtsexperte Felix W. Zimmermann: Der postet gleich...

Abt. Wärmflaschen: Was die deutsche Klimaliesl alles weiß

Luisa Neubauer fällt ein vernichtendes Urteil über die Union. Das Wahlprogramm der Schwarzen lasse beim Thema Klimaschutz vieles im Ungefähren. Schlimmer noch: Die Union...

Typisch Lügenpresse: Eine phantastische Erzählung über den grünen Wahlkampf in der „taz“

In der "taz" haute Chefredakteur Martin Unfried höchstselbst in die Tasten, um den Grünen einmal aufzuzeigen, wie man "Canceler:innenschaft" macht. Der Leser wird Zeuge...

Ein Recherchefachmann über den Coronaputsch: Der Staatsstreich von oben

Helmut Roewer ist Jurist und ehemaliger Verfassungsschutzpräsident. Er ist also Fachmann für Datensammlung und Recherche, wie er schon in seinem Bestseller „Spygate“ bewiesen hat....

Die „Zeit“-Redaktion als stalinistisches Strafgericht: Wie Jens Lehmann das Rückgrat gebrochen wurde

Zum Gesagten stehen und dafür aufrecht stehend untergehen bzw. in der gesellschaftlichen Bedeutungslosigkeit durch Ächtung versinken - oder öffentliche Abbitte leisten und Reue zeigen:...

In der „Welt“: Poschardts Abrechnung mit der Linken

"Welt"-Chefredakteur Ulf Poschardt liest einer elitistischen Linken die Leviten. Seine These: Die weniger Gebildeten seien ausgerechnet von der Linken ihrer demokratischen Mitspracherechte beraubt worden....

Künstliche Intelligenz: Frauen auch hier benachteiligt?

Die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) schreitet voran. Aber schreitet sie auch "geschlechtergerecht" voran? Eine Robotik-Expertin äußert Zweifel. Zumindest unter zweifelnden Experten scheint es...

Heilige Kühe: Deutsche Radfahrende und Radfahrer:innen

Der Radfahrer avanciert in Deutschland immer deutlicher vom strampelnden Verkehrsteilnehmer zum heiligen Rindvieh. Inzwischen ist undenkbar, daß er selbst an irgendwelchem Ungemach schuld sein...

Laschet-Abfuhr für Rezo: Der Dumme August und der Kanzlerkandidat

Rezo ist der Künstlername jenes in präpotenten Wuppertaler Wichtes, der sich als Vertreter einer Jugendkultur gibt, für die er weder die Stimme zu erheben legitimiert ist...

Öffentlich-rechtliche Menschenverachtung: Böhmermann immer asozialer

Offenbar hat Jan Böhmermann mit irgendwelchen sinistren Gleichgesinnten eine Art Contest laufen, wieviel Hetze, wieviele unterirdisch-geistlose Pointen und wieviel Geschmacklosigkeit er noch auf seinem...

Sensationelle Reichweite: E-Auto schafft Weltrekord – 765 Kilometer mit Tempo 30

Ein elektrischer Renault Zoe schaffte auf der englischen Rennstrecke von Thruxton einen neuen Reichweiten-Weltrekord für E-Autos. Da bekommt der Elektrolurch vor lauter Begeisterung...

Deutsche Weltklimaretter: Jetzt diskutieren sie wieder

Im Kommentarbereich der "Zeit" reden sie sich wieder die Köpfe heiß. Es geht um "Klimaschutz" und um die Frage, ob man wohl besser das...

ÖRR-Hetzclown Böhmermann: Wer sich bei kritischen Medien informiert, hat Alzheimer

"Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" hat beim ZDF nicht nur Platz, sondern feste Sendeplätze: Jan Böhmermann, von manchen als "Kotzbrocken der Nation" bezeichnet, verspritzt sein Gift seit...
Constantin Schreiber (Bild: Imago/Rüdiger Wölk)

Hasslinker Cancel-Culture-Mob hat neues Ziel: „Der Tagesschau-Sprecher und sein hochproblematischer Islam-Roman“

Dass das unterirdische Niveau nochmals unterboten werden könnte, das der Tagesspiegel nach der Schmutzkampagne, die das Blatt gegen die kreative Lockdown-Kritik #allesdichtmachen gefahren hatte,...
Die grüne Säulenheilige Baerbock (Bild: shutterstock.com/Von photocosmos1)

Süddeutsche Zeitung: Die arme Frau Baerbock

Allerweil heißt es, die Beliebtheitswerte der grünen Kanzlerkandidatin, Frau Annalena Baerbock, seien bereits hinter die von Armin Laschet und sogar hinter die von Olaf...

Dunkeldeutschland: Die „Zeit“ – Fachblatt für Umnachtungen aller Art?

Eine kleine Zitatesammlung aus drei "Zeit"-Artikeln der vergangenen Tage, die veranschaulicht, wie übertriebener Intellektualismus zu pietistischer Zivilreligiosität in der intellektuellen Umnachtung werden kann. Die...

„Gendern“ als totalitäres Symptom: Wem gehört das Denken in Deutschland?

Eine grünlich anmutende Minderheit in Deutschland reißt sich buchstäblich die deutsche Sprache unter den Nagel, erklärt bestimmte Wörter zu Unwörtern, und verunstaltet andere Wörter...

Bei Anruf Zensur: WDR-Telefonseelsorger Domian und der Gebührenverweigerer

Telefononkel und Night-Talker Jürgen Domian ist vor allem so beliebt, weil er als besonders emphatisch, zugänglich und offen gegenüber seinen Anrufern gilt. Diese Einschätzung...

Zeuge des Wahnsinns (III): Bahnfahren als „Grundübung in Demokratie“

Was wäre immer eine Grundübung in Demokratie? Zuhören? Argumentieren? - Nein. "Immer eine Grundübung in Demokratie" ist das Bahnfahren. Das behauptet der Psychologe Stephan...

Antisemitismus im „Tagesspiegel“: Die knallrote Thüringen-Gang gegen Hans-Georg Maaßen

Im "Tagesspiegel" werden der Chef des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan J. Kramer, und der Gründungsdirektor des "Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft" in Jena, Dr. Matthias...

Zeuge des Wahnsinns (II): „Das Blut der Unterdrückung“

Was für ein Tag war der 28. Mai 2021? - Freitag? Ja, aber das ist noch nicht alles. Die "taz" weiß mehr über jenen...
Rot-grüne Quotenfrauen (Bild Chebli: shutterstock.com/Photocosmos1 // Schulze: Henning Schlottmann (User:H-stt) ; siehe Link; CC BY-SA 4.0)

Zeuge des Wahnsinns: Eine Meldung aus Deutschland

Wie wird man Zeuge des Wahnsinns? Man muß nur die "taz" lesen. Die schonungslose Medienkritik, bei der kein Auge trocken bleibt. von Max Erdinger Wollen Sie...
Tagesschau (Symbolbild: shutterstock.com/Von Sharaf Maksumov)

Und schon wieder „aus Versehen“: Tagesschau zeigt Anti-AfD-Graffiti im Hintergrund

So geht "Neutralität" bei den Öffentlich-Rechtlichen: Die Tagesschau blendet bei der Verkündung der neuesten "Corona-Nachrichten" im Hintergrund einen Anti-AfD-Slogan ein. Als es im öffentlich-rechtlichen Nachrichtenformat...

Bei Anruf AfD-Bashing: Vorzensur im ARD-„Presseclub“

Peinlich, wenn in den wenigen verbliebenen Polit-Liveformaten der öffentlich-rechtlichen Sender durch eine Art Telefon-Prank das eigene Framing schonungslos entlarvt wird - und die kalt...

Gendern: Die Sprachvergewaltiger:innen

Was ist richtig? Was ist zulässig? Schreibt man "Sprachvergewaltigende" oder "Sprachvergewaltiger:innen"? Gibt es "Verschwörungstheoretisierende"? Mit Fragen solcher Art setzen sich zwei Pandemieteilnehmende in der...

ARD und ZDF wegen gendergerechter Sprache in der Kritik

Berlin - Geht's jetzt endlich den linksradikalen Ideologen und Staatsfunkern an den Kragen, oder verpufft diese Kritik, wie alles, was bereits vorher schon gegen...

Jubel über Straftaten beim NDR, Mao-Verherrlichung beim WDR – für diesen Dreck zahlen...

Beim Westdeutschen Rundfunk (WDR), dieser institutionellen Heimstatt des öffentlich-rechtlichen Linksradikalismus im deutschen Medienbetrieb, ist die finale journalistische Kernschmelze längst erfolgt: Dort lässt sich zwischen...

Heimliche Löschaktion beim Münchner Merkur. Oder: Warum hilft ein CSU-Blatt einem AfD-Politiker?

Ungewöhnlicher Vorfall beim Münchner Merkur: Das Blatt hat ohne ersichtlichen Grund einen fünf Jahre alten Artikel über einen AfD-Politiker heimlich verändert. Jetzt, kurz vor...

Grüne Moral: Gierschlund & Raffke

"Wir müssen" uns einen bescheideneren Lebensstil angewöhnen. Aufs Auto verzichten. Weniger Fleisch essen. Weniger Flugreisen unternehmen und insgesamt mit weniger auszukommen lernen. Das "müssen...

Tempolimit: Wird Deutschland endgültig gar zum Pennerstaat?

Es ist anzunehmen, daß noch dieses Jahr ein allgemeines Tempolimit für deutsche Autobahnen eingeführt werden wird. Zu befürchten ist außerdem, daß es eher nicht...

Die „Zeit“: Vom Intellektuellenblatt zum infantilen Zeitgeistblättchen

Könnte Helmut Schmidt, der verstorbene Altkanzler und Herausgeber der "Zeit", heute noch lesen, was in seiner Zeitung allwöchentlich abgedruckt wird, dann würde er sich...

Sascha Lobo: Der Impf-Irokäse im „SPIEGEL“

Sascha Lobo, seines Zeichens Besserwisser im Auftrag des "SPIEGEL", zieht gegen Impfgegner vom Leder. Die wesentlichen Fragen hat er sich dabei gar nicht gestellt....

Deutsche Medien: Annaleninisten im grünen Vollrausch

Die grüne Canceler:innenkandidierende der Grünen, Frau Annalena Baerbock, hat den deutschen Medien-Mainstream ganz auf ihrer Seite. Volljuristin sei sie, heißt es da, und Völkerrechtlerin...

Freiheit und Corona: Die Panik der linkstotalitären Ungeister

In der "Zeit", dem Fachblatt für vorgeschobene Argumente und Totalitarismen aller Art, hat sich Thomas Assheuer Gedanken zur Zukunft der Freiheit gemacht. Das hätte...

Deutschland verrückt: Die kleine Presseschau

Ein kleiner Streifzug durch den Blätterwald. von Max Erdinger Wer heute 60 Jahre alt ist, in Westdeutschland geboren und aufgewachsen ist, steht fassungslos vor einer...

Bestechung für Hofberichterstattung steht

Nach dem Scheitern der Förderung von Presseverlagen sieht ein Gutachten doch noch Wege für staatliche Hilfen auf Bundesebene. Das geplante Medien-Förderungspaket von Wirtschaftsminister Peter Altmaier...

Terror geht weiter: Twitter-Account von Hans-Georg Maaßen gesperrt

Der Twitter-Account von Hans-Georg Maaßen scheint aktuell gesperrt zu sein. Sein Profil ist weiterhin sichtbar, allerdings kann er zunächst einmal nicht mehr tweeten.  Die WerteUnion...

Das deutsche TV-Elend: Zwischen Staatsfunk und Vollverblödung

Es ist ein einfaches Experiment, welches jeder für sich ausprobieren kann. Schauen Sie einmal das deutsche TV-Programm, so wie es alte Menschen in Heimen...
Schild (Symbolbild: shutterstock.com/Von Bihlmayer Fotografie)

Ausgangssperren „probates Mittel von Diktaturen“: Linke Enzyklopädie Wikipedia neuerdings auf Querdenker-Linie?

Die "freie" Online-Enzyklopädie Wikipedia gehört zu den meistaufgerufenen Seiten im Netz, ist letzte Rettung ganzer Schülerheerscharen bei Hausarbeiten, Quell dubioser Schnellrecherchen im Netz -...

Bruce Gilley: „Die deutsche Kolonialzeit war eine Erfolgsgeschichte!“

Aktuell wird viel über "Dekolonialisierung" und über "Kolonialschuld" gesprochen. Doch war die deutsche Kolonialzeit wirklich so schlimm? Im Dezember 2019 sprach Prof. Bruce Gilley...

Da jubelt die Hamas: Dreiste Anti-Israel-Hetze beim ARD-ZDF-Jugendsender „STRG_F“

STRG_F (Sprich: "Steuerung F"), das selbsternannte "Reportageformat" des gebührenfinanzierten NDR-Ablegers "Funk", nutzt die Impfdefizite in den palästinensischen Autonomiegebieten zur hemmungslosen Dämonisierung Israels: Das Land...

Politik & Grundgesetz: Merkels Ahnungslosigkeit und die Technokratie

Unsere verehrte, international hochgeachtete Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, verblüfft durch ihre Ahnungslosigkeit beim Thema Grundrechte, schreibt Jacques Schuster in der "Welt". Kann man...

Joutube