Atomkraft (Bild: shutterstock.com/vlastas)

Frankreich prophezeit Rückkehr der Atomkraft in den Industrieländern

Beim Besuch des französischen Atomkraftwerks Penly an der Kanalküste prophezeite der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire, dass alle große Industrienationen einschließlich Deutschland zur Atomkraft zurückkehren werden. „Es gibt keine große Industrienation ohne Atomkraft. Alle großen Industrienationen der Welt, alle großen Industrienationen in Europa einschließlich derjenigen, die eine andere Wahl getroffen haben, werden eines Tages früher oder später zur Atomkraft zurückkehren“, sagte er (Handelsblatt: 09.12.22).

Ein Beitrag von Blackout-News

Länder stehen vor der Wahl Atomkraft zu nutzen oder ihre Industrie aufzugeben

Die Länder stehen nach Meinung von Le Maire vor der Entscheidung, entweder ihre Industrie aufzugeben oder die Atomkraft wiederzubeleben. „Das ist eine Frage von Jahren, das wird nicht sofort passieren, aber ich bin davon überzeugt, dass eine große Industrienation, egal um wen es geht, zur Atomenergie zurückkehren wird, weil sie die Bedingung für die Aufrechterhaltung ihrer Industrie ist“, so Le Maire.

Französischer Wirtschaftsminister wehrt sich gegen Kritik aus Deutschland

Mit seinen Äußerungen reagiert der französische Wirtschaftsminister vor allem gegen Kritik aus Deutschland bezüglich Frankreichs Festhalten an der Kernenergie. „Wir sollten uns nicht schämen, eine große Atomnation zu sein“, ruft Le Maire den Beschäftigten des Atomkraftwerks Penly zu. Laut Le Maire würden auch Umweltschutzgründe für die Nutzung der Kernenergie sprechen. „Die Entscheidung für die Atomkraft ist eine Entscheidung für das Klima“, so der französische Wirtschaftsminister.

Frankreich baut sechs neue Atomkraftwerke und plant acht weitere zu bauen

Der französische Präsident Macron hatte bereits im Februar eine Renaissance der französischen Atomkraft angekündigt. Frankreich plant bereits den Bau von sechs neuen Atomkraftwerken. Dazu soll der Bau von acht weiteren Kraftwerken bis 2050 geprüft werden. Frankreich betreibt bereits 56 Reaktoren, von denen allerdings fast die Hälfte aufgrund von Reparatur- und Wartungsarbeiten zurzeit keinen Strom produzieren.

 

Themen

AfD
Brisant
Aktuelles
Deutschland
Gender
International
Islam
Justiz
Deutschland
Brisant
Dunja Hayali (Bild: shutterstock.com/Von Markus Wissmann)
Medienkritik
Migration
Satire
Aktuelles
Politik
Klima