Unfassbares Scholz-Geständnis über Migranten-Gewalt live im TV! | Achtung, Reichelt! vom 12. Oktober

Mindestens fünf deutsche Staatsbürger, darunter wohl auch eine Frau mit ihren Kindern, sind seit Samstag in den Fängen der islamistischen Hamas. Was sie, aber auch ihre bangenden Familien auszustehen haben, übersteigt alles, was man mit Worten ausdrücken kann. Und Kanzler Olaf Scholz handelt nicht, sondern posierte lustig mit Fischbrötchen. Dabei war er schon längst über die dramatische Situation deutscher Staatsbürger informiert. Er wusste, dass deutsche Juden sich in diesem Moment in einer historischen Schreckenslage befinden mussten.
Es wäre Zeit für eine Fernsehansprache von Olaf Scholz, aber stattdessen gibt er ein Stammel-Interview in den öffentlich-rechtlichen „Tagesthemen“ der ARD. Bundeskanzler Scholz ist mit dem Ausmaß dieser historischen Kriegs- und Geiselkrise vollkommen überfordert. Nur gute Worte hat er übrig für seine Innenministerin Nancy Faeser. Spätestens jetzt sollten Bürger aufhorchen!

Jetzt auch alle anderen „Achtung, Reichelt!“-Folgen ansehen: https://www.youtube.com/playlist?list=PL-EA79ryVOhi-xiRmuZpaXXbEJAIuiD5Z

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt
#NIUS
#StimmeDerMehrheit
#Regierung
#Israel

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen