Neulich in der Parallelwelt Foto: Collage

2023: Ampel verliert 13 Prozent, AfD stabil bei 23 Prozent

Was für eine verheerende Bilanz für eine Regierung! So was ist wohl einmalig in der demokratischen Geschichte dieses Landes:

Die Ampel geht mit einem satten Umfrageminus aus dem Jahr 2023. Im “Sonntagstrend”, den das Meinungsforschungsinstitut Insa wöchentlich für die “Bild am Sonntag” erhebt, profitiert in der Silvesterwoche nur eine Partei: Die AfD kann sich um einen Punkt zur Vorwoche verbessern und kommt auf 23 Prozent. Alle anderen Parteien halten ihre Werte aus der Vorwoche.

Die Union bleibt stärkste Partei mit 32 Prozent, die Kanzlerpartei SPD verharrt bei niedrigen 15 Prozent, die FDP bei 5 Prozent, die Grünen bei 12 Prozent und die Linke (4 Prozent) würde es wie in den Vorwochen gar nicht mehr in den Bundestag schaffen. Die sonstigen Parteien könnten 9 Prozent (-1) der Stimmen auf sich vereinen (davon 3 Prozent Freie Wähler). “Das Jahr 2023 hat die politische Landschaft deutlich verändert”, sagte Insa-Geschäftsführer Hermann Binkert der “Bild am Sonntag”.

“Die Union kann wieder mit über 30 Prozent rechnen und die AfD hat sich über der 20-Prozent-Marke festgesetzt. Für SPD und Grüne ging`s 2023 bergab. Sie kommen derzeit nicht mehr über 15 Prozent hinaus. Die FDP klebt bei fünf Prozent und kämpft ums Überleben.” Vergleicht man die Werte des letzten Sonntagstrends 2023 mit denen des letzten Sonntagstrends 2022, zeigen sich deutliche Verschiebungen. Innerhalb eines Jahres haben die Sozialdemokraten fünf Prozentpunkte verloren, die Grünen rutschten von 18 auf 12 Prozent und die FDP von sieben auf fünf Prozent.

Lag die Ampel im Dezember letzten Jahres noch bei 45 Prozent, sind es im Dezember 2023 nur noch 32 Prozent. Deutlich gewonnen haben die Union (+6) und die AfD (+8). Für die “Bild am Sonntag” hat Insa 1.001 Personen am 28. und 29. Dezember 2023 befragt (online).

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, wie würden Sie wählen”

Jeder Politiker, der noch so etwas wie einen kleinen Rest Ehre und Charakter hat, wäre ob dieser katastrophalen Umfragen längst zurück getreten. Aber wir haben es hier mit Linken und Grünen zu tun, die lieber eine Diktatur errichten würden, als sich dem Wählerwillen zu beugen.

Wenn die Ampel also einfach so weitermachen will, dann ist dieses Land endgültig verloren. Mal abwarten, was der Januar, der “Monat des Widerstandes” so bringt. (Mit Material von dts)

35cb5c349b354fc992b6f7c3fdb0597c

Themen

AfD
Brisant
Corona
Der Trog bleibt, die Schweine wechseln; Bild: Collage
Aktuelles
Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Brisant
Brisant
Brisant
Brisant
Hintergrund
Brisant
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen