Das Ahrtal am 13.03.22: Bild: Screenshot Youtubevideo
Das Ahrtal am 13.03.22: Bild: Screenshot Youtubevideo

Ein Märztag im Ahrtal – Update nach der Flutkatastrophe im Juli 2021

Alles für die Anderen, nichts für die Eigenen. Im Video geht es mit dem Rad von Kreuzberg bis nach Dernau. Sehen Sie gut hin, denn so lässt der Staat seine Bürger im Stich. Es wurde nicht nur vorher nicht gewarnt, es wird auch nachher nicht geholfen. Ein Tag im Ahrtal: 13.03.22, Update nach der Flutkatastrophe im Juli 2021.

0:00- 4:23 Altenahr, ehemalige Bergstation der Seilbahn. Blick auf Altenahr, Altenburg
4:24- 6:20 Fahrt durch den Ort Kreuzberg
6:21- 11:13 Bahnhof Kreuzberg
11:14- 17:49 Von Kreuzberg nach Altenburg und Ortseingang Altenahr über das Gelände „Camping Altenahr“, mit Blick auf das „Teufelsloch“
17:50- 21:38 Altenahr, Aussichtspunkt „Schwarzes Kreuz“, Blick auf den Ort/ Langfigtal
21:39- 23:45 Im Langfigtal
23:46- 29:23 Altenahr, Baustelle „Am Tunnel“
29:24- 31:13 Fahrt nach Reimerzhoven
31:14- 32:29 Laach, Ort
32:30- 33:17 Mayschoß Lochmühle
33:18- 37:47 Fahrt durch Mayschoß
37:48- 38:20 Zerstörte Ahrbrücken und ihre Überreste
38:21- 40:16 Fahrt nach Rech
40:17- 45:16 Fahrt von Rech nach Dernau, Umschlagplatz
45:18- 48:23 Dernau, Ort
48:23- 49:20 Blick auf Dernau- im Hintergrund Rech
49:21- 49:58 Landstraßenimpressionen

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
Energie
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Deutschland
Brisant
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft