(Symbolfoto: Von Halfpoint/Shutterstock)

Dramatisches Zeichen: Tafel ruft wieder vermehrt zu Lebensmittelspenden auf

Berlin – Diese Meldung sollte uns alle wachrütteln. Denn sie zeigt, in welche Richtung das großzüge Deutschland marschiert. Dagegen war der Kurs der Titanic ein Trip in den sicheren Hafen.

Tafel-Verbandschef Jochen Brühl fordert angesichts des Ukraine-Krieges und der Inflation zu Lebensmittelspenden auf. „Tafeln sind so sehr gefordert wie nie zuvor“, sagte er der „Osnabrücker Zeitung“ (Freitagausgaben). Durch die stark gestiegenen Energie- und Lebensmittelkosten in den zurückliegenden Wochen habe die Zahl der Tafel-Besucher stark zugenommen.

„Hinzu kommen jetzt die ersten Geflüchteten aus der Ukraine, und deren Zahl wird ziemlich sicher weiter steigen“, so Brühl. Die Tafeln seien solidarisch und würden alle Menschen unterstützen, die Hilfe benötigten. Er warnte aber: „In dieser Situation gehen derzeit die Spenden an Tafeln zurück. Ich appelliere an Unternehmen wie Bürger: Wir benötigen dringend Lebensmittel und Hygiene-Artikel.“ Wer helfen könne, möge sich an die Tafeln vor Ort wenden. Zugleich forderte Brühl Unterstützung von der Politik.

„Die stark gestiegenen Spritpreise bedeuten für eine mittelgroße Tafel Mehrkosten im Jahr von schätzungsweise 17.000 Euro.“ Obendrauf kämen die Mehrausgaben etwa für die Kühlung der Lebensmittel. „Das können ehrenamtliche Vereine nicht stemmen. Die Helfer brauchen Hilfe“, appellierte der Tafel-Chef.

Brühl stellt die richtige Reihenfolge des Wahnsinns her. Erst kam die Energiewende, die die Preise nach oben trieb, dann noch als „saures Sahnehäubchen“ der Ukraine-Krieg, der den verantwortlichen Politikern den Schwarzen Peter in den Schoss fallen ließ.

Der erneute Ansturm auf die Tafeln hat begonnen und der Appell an die Bürger, Lebensmittel und Hygiene-Artikel zu spenden, wird ins Leere laufen. Erstens gibt es sowas kaum noch und wenn dann zu horrenden Preisen. Und aus den Spendern werden Bedürftige – bis dann auch die Tafeln nichts mehr zu verschenken haben. (Mit Material von dts)

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
International
Islam
Corona
Energie
Klima
Deutschland
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft