Foto: Studio Romantic/Shutterstock

Was sind die Grundlagen für sicheres Glücksspiel in der Schweiz

Wenn man ein kleines Interesse am Glücksspiel hat, dann lohnt es sich zu wissen wie man erfolgreich spielen kann du noch wichtiger ist es, wenn man weiß wie man sicher spielen kann. Es ist zum Beispiel wichtig nur das beste Online Casino zu benutzen, dass man finden kann, wenn es darum geht, dass man keine schlechten Überraschungen erleben will, wenn man ein wenig Geld einsetzt, in einem Kasino. Werfen wir mal einen Blick auf einige wichtige Punkte rund um das Thema sicheres Glücksspiel in der Schweiz.

Welche Wege gibt es zum Glücksspiel

Es gibt eine nahezu unbegrenzte Zahl an Wegen sein Glück im Spiel zu versuchen. Das Würfelspiel ist zu Beispiel eines der ältesten Spiele in der Welt. Schon in den Städten, die die ersten Zivilisationen beherbergten, fand man Würfel aus Knochen. Diese waren so aus einem Material gefertigt, welches lange hält und sehr widerstandsfähig ist. Über die Jahre kam zum Würfelspiel auch das Glücksrad hinzu und dann das Kartenspiel, welches ja auch eine Art Würfel ist, nur mit deutlich mehr Seiten. Diese Spiele wurden zu Beginn einfach nur zwischen Bekannten gespielt. Dann wurde alles durch die stärker werdenden Zentralregierungen monopolisiert. So entstanden Kasinos mit Lizenzen und schließlich wurde das Internet ein Teil des Glücksspieles, der immer wichtiger wird und für viele der primäre Zugang zum Glücksspiel ist. Hier sind auch die Lotterie und die Sportwetten sehr beliebt.

Wie ist die Gesetzeslage in der Schweiz

Wenn man sich die Gesetze in der Schweiz zum Glücksspiel anschaut, dann hat man den Vorteil, dass seit 2019 die Umgebung der Wettspiele sehr gut reguliert ist. Es gibt klare Angabe dazu wer spielen darf und wo man spielen darf. Es gibt Lizenzen für das Anbieten von Spielen für volljährige Spieler und Kasinos, die in der Schweiz operieren könne auch Lizenzen für ein Online-Casino erwerben. Allerdings sorgt diese Regelung auch dafür, dass man nicht mehr mit Kasinos in Kontakt kommt, die außerhalb der Schweiz angesiedelt sind. Man muss darauf achten, dass alle ausländischen Kasinos in der Schweiz gesperrt sind. Man kann diese nur mit VPN erreichen und man spielt dann illegal.

Welche Verhaltensweise sollte man selbst beachten

Der erste Schritt zum sicheren Spielen ist das eigene Verhalten. Da die Kasinos in der Schweiz schon sehr gut reguliert sind, kann man sehr sicher in der Schweiz spielen. Die eigene Verantwortung ist dabei sehr wichtig. Man muss wissen mit wie viel Geld man spielen kann. Es sollte auf keinen Fall zu einer Last für die Finanzen werden, wenn man Geld im Kasino verliert und man sollte nicht glauben, dass das Glücksspiel ein Job ist. Letztendlich ist es ein Zeitvertreib bei dem an Geld ausgibt, um einen gewissen Nervenkitzel zu erleben.

Fazit zum Glücksspiel in der Schweiz

Das Glücksspiel ist in der Schweiz sehr gut geregelt du man kann sicher spielen, wenn man sich an die lizenzierten Kasinos wendet und dort sein Spiel durchführt. Die Kasinos sind von guter Qualität und man braucht sich hier kaum Sorgen machen, dass man betrogen wird.

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Karl Lauterbach (Bild: shutterstock.com/Juergen Nowak)
Corona
Deutschland
Gender
Aktuelles
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Sackgasse (Bild: shutterstock.com/MeSamong)
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft