Cash for Vaccinations... (Symbolbild:Imago)

Arztpraxen bereit für nächste Spritz-Welle!

Wie heißt es so schön? Es geht nur ums Geschäft…mit Gesundheitsvorsorge hat das alles schon lange nichts mehr zu tun – wenn es überhaupt mal darum gegangen wäre:

Die experimentierfreudigen Arztpraxen in Deutschland haben zum Start der an die BA.1-Variante angepassten Impfstoffe in dieser Woche mehr als 1,6 Millionen Dosen der neuen Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna bestellt. Das teilte das Zentralinstitut für die Kassenärztlichen Versorgung (ZI) am Freitag dem „Handelsblatt“ mit. Konkret bestellten rund 23.500 Praxen knapp 225.000 Vials des Impfstoffs von Biontech/Pfizer, was rund 1,35 Millionen Dosen entspricht.

Vom neuen Moderna-Impfstoff bestellten rund 3.500 Praxen knapp 55.000 Vials, was etwa 275.000 Dosen entspricht. Die bestellten Dosen liegen damit zwar unter den vom Bundesgesundheitsministerium angekündigten Liefermengen von insgesamt 14 Millionen Dosen für die ersten beiden Septemberwochen. Allerdings haben die Praxen laut ZI sechs Mal mehr Impfstoff bestellt als in der Vorwoche.

„Die Vertragsärzte nehmen den Aufruf ernst, den Impfschutz der Impfwilligen mit Blick auf den Herbst aufzufrischen“, sagte ZI-Chef Dominik Stillfried dem „Handelsblatt“ dazu. „Aktuell ist die Impfnachfrage der Patienten auch aufgrund millionenfacher Infektionen aus der letzten Welle natürlich gering. Zudem ist es Anfang September noch recht früh für eine Impfung, die bis ins Frühjahr schützen soll“, so Stillfried.

„Man wird sehen müssen, wie es gelingt die Impfbereitschaft der Risikopatienten in den nächsten Wochen anzuregen.“

Na, dann seht mal zu. Groß wird der Andrang garantiert nicht werden. Schließlich haben immer mehr Bürger die Erfahrung gemacht, dass die ganze Impferei überhaupt nichts bringt, dass man sich trotzdem anstecken und krank werden kann.

Derweil wird sich bis zum Herbst eine neue Corona-Variante entwickeln und der Spaß geht vom Neuen los, denn wie heißt es so schön: Es geht nur ums Geschäft und viele Ärzte haben sich endgültig auf die Seite der Pharmaindustrie geschlagen. (Mit Material von dts)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
Brisant
Anthony Fauci (Bild: IMAGO / ZUMA Wire)
International
Deutschland
Gender
EU
Islam
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Brisant
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft