Krankenhaus (Symbolbild: shutterstock.com/Von Olena Yakobchuk)

Pleiteticker enthüllt: Deutschlands Krankenhäuser haben keine zuverlässige Notstrom-Versorgung

Er wird kommen. Der Blackout. Aufgrund einer irren, verantwortungslosen links-grünen Politik wird die viertgrößte Industrienation der Welt nicht mehr in der Lage sein, das Land flächendeckend mit Strom zu versorgen. Die wahnhaften Regierungsparteien schließen temporäre Strom-Abschaltungen nicht aus. Wenn es soweit ist, sind nicht alle Krankenhäuser in diesem Land auf die Lage vorbereitet.

Eine exklusive Anfrage von Pleiteticker.de zeigt: Deutschen Krankenhäuser verfügen über keine verlässliche Notstromversorgung – zudem lässt sich vermuten, dass einige Krankenhäuser noch weniger oder gar nicht auf einen Stromausfall vorbereitet sind. Es kann also nicht garantiert werden, dass der Krankenhausbetrieb bei einem Stromausfall fortgesetzt und so die weitere Versorgung und Sicherheit von Patienten gewährleistet werden kann.

Weiterlesen hier >>>

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen