Neugeborenes (Symbolbild: shutterstock.com/Von Marina Demidiuk)
Neugeborenes (Symbolbild: shutterstock.com/Von Marina Demidiuk)

Kinderschändung in Massenproduktion: EMA lässt Corona-Impfstoffe für Babys zu

Der Horror geht wieder los. Nun sind die Allerjüngsten dran. Nach Erwachsenen und Kindern ab fünf können laut der EU-Arzneimittelbehörde EMA künftig auch Babys gegen Corona geimpft werden. Studien würden angeblich eine Schutzwirkung der Impfstoffe von Moderna und Biontech zeigen. Die Nebenwirkungen sollen nur „sehr mild“ sein. Das ist nichts anderes als Kinderschändung in Massenproduktion.

Der Wahnsinn nimmt kein Ende. Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hat den Weg für die Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna für die Verimpfung an Babys ab sechs Monaten freigemacht. Die beiden Corona-Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna sollen – nachdem die unausgetestete Impfplörre mit Millionenfachen Nebenwirkungen in Erwachsene und Kinder ab fünf gespritzt wurde – nun auch an die  Allerkleinsten verabreicht werden. Die Zustimmung der demokratisch nie legitimierten Brüsseler Bande, der EU-Kommission ist nur noch reine Formsache.

Beide Impfstoffe hätten bereits bei Erwachsenen ihre Wirksamkeit gezeigt, teilte die EMA am Mittwoch in Amsterdam mit. Die Lüge, dass das Rmna-Gemisch einen schweren Krankheitsverlauf verhindere, da die  Aufnahme in Krankenhäuser sowie Todesfälle nach einer Corona-Infektion gering sei, wird weiterhin ungehindert verbreitet. Nach einer Impfung könnten Müdigkeit auftreten, Appetitlosigkeit, Hautausschlag oder Schmerzen an der Einstichstelle. Die wahnhafte Aussage:  Diese Nebenwirkungen seien aber meistens sehr milde und dauerten nur wenige Tage. Die Experten der EMA werden weiterhin Sicherheit und Wirkung beider Impfstoffe beobachten und bewerten, heißt es weiter.

Dass es sich bei benannter Behörde samt der Pharmaindustrie um gewissenlose Gesellen handelt, dürfte nach annähernd drei Jahren Coronaterror außer Frage stehen. Darüber hinaus stellt sich die Frage: Wie müssen Eltern gestrickt sein, die ihrem kleinen Kind dieses Impfgift verabreichen lassen. (SB)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
Brisant
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
Anthony Fauci (Bild: IMAGO / ZUMA Wire)
International
Islam
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Satire
Ukraine
Politik
Wirtschaft