Sex, Katar & Bademäntel – Die Woche mit Gloria von Thurn und Taxis

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis lebt zwar in einem Schloss, aber hat die einzigartige Fähigkeit, das auszusprechen, was Millionen Menschen denken. Sie kennt die Welt und versteht dieses Land.
Die Fürstin zu Gast bei „Achtung, Reichelt!“
Hauptgesprächsstoff in dieser Folge: Der Binden-Zoff in der deutschen Nationalmannschaft! Glorias Rat: „Die Jungs hätten nackt spielen sollen, das wäre mal ein wirklicher Skandal gewesen.“ Was am Bademantel-Spruch von ZDF-Experte Sandro Wagner rassistisch gewesen sein soll, versteht sie nicht.
Außerdem wichtig in dieser Woche: Die Gedanken der Fürstin zur Migrations-Debatte („Es kommen keine Fachkräfte!“) und ihre Einschätzung auf die Frage, wer jetzt in Katar gelogen hat: Robert Habeck oder der Energie-Scheich?

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

#AchtungReichelt #StimmeDerMehrheit #gloria #katar

Direktlink zum Video

Themen

AfD
Brisant
Aktuelles
Deutschland
Gender
International
Islam
Justiz
Deutschland
Brisant
Dunja Hayali (Bild: shutterstock.com/Von Markus Wissmann)
Medienkritik
Migration
Satire
Aktuelles
Politik
Klima