Marco Buschmann (Bild: Screenshot Twitter)

Infantiler Star-Wars-Politiker-Wahnsinn zeigt den Zustand dieses kaputten Landes

Dass wir nicht nur von links-grünen Clans, sondern zusätzlich von infantilen Irren regiert werden, das demonstriert aktuell wohl keiner eindeutiger als der Fake-Liberale Bundesjustizminister-Darsteller Marco Buschmann mit seiner Star-Wars-Kindergartenvorstellung.

Wenn Marco Buschmann nicht gerade dabei ist, für die verschwindend kleine Trans-Divers-ich-kann-mich-nicht-entscheiden-Truppe, irrsinnige Gesetze zusammenzubasteln, dann scheint sich der FDP-Funktionär in der Rolle des infantilen Pausenclowns besonders wohl zu fühlen.

Wie ein Kindergartenkind schmeißt sich der Fake-Liberale am 4. Mai – dem internationalen “Star-Wars-Tag” ins Zeug. Auf Twitter grüßt er im Sprachbehindertenmodus der fiktiven Star-Wars-Figur Yoda, dem Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens und führendes Mitglied im Hohen Rates, das dumm-doofe Wahlvolk:

 

Buschmann offensichtlich sogar von diesem Kasperletheater überfordert, hält aber bei seiner infantilen Peinlichkkeitsshow gar keine Yoda-Figur in seinem FDP-Händchen. Vielmehr lächelt neben dem Bundesjustizminister Grogu, ein Charakter aus der Star-Wars-Serie „The Mandalorian“, in die Kamera.

Grünen-Bettwärmer-Buschmann war indes nicht der einzige Politiker, der uns Bürgern zeigte, auf welchem Niveau das Politkaspertheater mittlerweile angekommen ist. Auch SPD-Soze und “ich-habe-noch-nie-im-wahren-leben-mein-geld-verdient”-Bundesarbeitsminister Hubertus Heil  twitterte ein futuristisch wirkendes Bild mit der Überschrift „MayThe4thBeWithYou“.

Auch Corona-Einpeitscher Markus Söder, immer interessiert was die Bürger so denken, zumindest dann es es um verblödeten Kinderkram geht, fragt auf Twitter nach der vorherrschenden Meinungen zum Lieblingscharakter der Star-Wars-Geschichte. Darüber hinaus ließ der CSU-Despot dem Bürger die unendlich wichtige Information zukommen, dass er selbst  seit seiner Jugend großer Star Wars Fan sei. Dem Wahlvolk, dass demnächst in einem kaputtregierten, islamisierten Land aufwachen wird, dürfte es zudem wahnsinnig interessieren, dass Söder Buschmanns Baby Yoda als ganz besonders süßen Charakter empfindet, aber “ehrlicherweise immer ein Fan vom guten alten Yoda war.“

(SB)

 

8a0028c2483f4aae8371ba51cb7d3896

Themen

AfD
Abtreibung (Symbolbild: shutterstock.com/Von Jakub Krechowicz)
Brisant
Brisant
Brisant
Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Brisant
Brisant
Brisant
Terrorismus (Bild: shutterstock.com/Von andriano.cz)
Linke Nummern
Hintergrund
Deutschland
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen