Corona (Bild: shutterstock.com/Olga Ganovicheva)

Die Schlüsselfrage zu Corona: Warum reagierten im Jahre 2020 fast alle Staaten ähnlich und unverhältnismäßig?

Viele fragen sich, warum die Staaten 2020 weltweit im Corona-Gleichschritt reagierten. Die Antwort ist ebenso banal wie erschreckend.

Seit 2020 taucht immer wieder die Frage auf: Warum haben die Staaten weltweit im Corona-Gleichschritt reagiert? Manche sehen ein abgekartetes Spiel, andere den Beweis für die Alternativlosigkeit der Maßnahmen. Stefan Homburg, Professor für Öffentliche Finanzen an dere Leibniz Universität Hannover, erklärt, dass die Antwort und die dahinter stehende Wahrheit viel banaler ist:

Seit 1999 gab es rund um die Johns Hopkins University (JHU) internationale Tagungen, auf denen Beamte, Manager und Politiker gemeinsame Verfahren einübten:

photo 2023 06 03 17 14 35
Bild: Stefan Homburg

Die obigen Planspiele waren alle öffentlich und somit keine “Verschwörungen”, so Homburg, der zum Thema einige deutschsprachige Quellen auflistet:

Nachfolgend Fotos und Dokumentationen von Event 201, organisiert von JHU, WEF und Gates-Foundation:

Image from Event 201, a pandemic tabletop exercise

Die Frage,  warum die JHU kurz nach Ausbruch alle Daten hatte, die als Horrorkarte in den Nachrichten kam, obwohl ein solches Netzwerk an Daten Jahre Vorlauf in Sachen Genehmigungen und Infrastruktur benötigen würde, die Antwort: “War vorher alles fix und fertig. Über ihre Dashboards mit “Fallzahlen” dominierte die JHU dann die Debatte”, so Homburg in einem zum Thema erstellten Twitterverlauf, bei dem er feststellt: “Ich halte Drosten zusammen mit Farrer und Fauci für einen der zentralen Drahtzieher”.

Angela Merkels Chefvirologe“ Drosten veröffentlichte am 19.2.2020 mit „renommierten“ Kollegen einen Fachaufsatz. Darin wurde “klargestellt”: Jeder, der die Laborthese nur für möglich hält, verbreite eine „Verschwörungstheorie“. Leitmedien applaudierten, und fortan wurden Kritiker vernichtet.

Milena Preradovic, ehemalige TV-Moderatorin beteiligt sich am Tweet und erinnert an die Rolle der Medien:

(SB)

 

9783864893162
Unterstützen Sie Jouwatch und bestellen beim KOPP Verlag: Chronik einer angekündigten Krise – Paul Schreyer
Wie ein Virus die Welt verändern konnte

 

 Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?

(SB)

66306730164c45eb9b2465e78b09ab68

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
International
EU
Justiz
Karl Lauterbach auf einer Beerdigung; Bild: Collage
Linke Nummern
Migration
Medienkritik
Migration
Brisant
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft, Tipps