Foto:Charoen Krung Photography/ shutterstock

Grösster Fleischproduzent der USA errichtet Insektenfabrik

Tyson Foods Inc. startet eine Partnerschaft mit einem niederländischen Hersteller von Insektenprotein. Ziel sei es offenkundig, so «Slay News», in einen Markt mit gigantischem Wachstumspotenzial einzusteigen, bei dem es auch um die Herstellung von Menschennahrung aus Insekten gehen könnte.

Von transition news

Tyson Foods Inc., der grösste Fleischproduzent in den USA, erwirbt eine Beteiligung an dem in den Niederlanden ansässigen Insektenprotein-Unternehmen Protix BV. Das berichten verschiedene Medien, darunter Slay News.

Um eine Produktionsanlage in den USA zu errichten, werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten. In der neuen Anlage sollen Mehl und Öl auf Käferbasis hergestellt werden, die üblicherweise zur Herstellung von Fisch- und Hundefutter verwendet werden.

Tyson werde langfristig Produkte herstellen, die «gut für die Menschen sind», wird John Tyson, Finanzvorstand des Unternehmens, zitiert. Es handele sich um eine Multimilliarden-Dollar-Industrie mit enormem Wachstumspotenzial. Das Unternehmen mit Hauptsitz im amerikanischen Arkansas sehe Protix in diesem Markt als führend an.

Protix liefere bereits Protein auf Insektenbasis an die Tierfutterhersteller Nestle SA und Mars Inc., fährt Slay News fort. Das 2009 gegründete Unternehmen werde durch die Partnerschaft mit Tyson die Geschäftstätigkeit international ausweiten. Protix sei auch vom Weltwirtschaftsforum (WEF) gewürdigt und mit dem Technology Pioneer Award ausgezeichnet worden.

Das WEF und grosse Unternehmen würden die globale Lebensmittelversorgungskette langsam aber sicher neu gestalten. Das WEF habe sich sehr lautstark dahingehend geäussert, dass die Bevölkerungen auf Rindfleisch verzichten sollten, weil die Tierhaltung mit erheblichen Emissionen verbunden sei. Stattdessen sollten die Menschen Insekten essen, fordert das WEF.

Die Konzernmedien hätten versucht, die Massen davon zu überzeugen, so das Portal. In Europa hätte ein Zusatzstoff aus pulverisierten Grillen bereits seinen Weg in Pizza, Nudeln und Müsli gefunden. Der Vorstoss von Tyson in die Insektenproduktion sei ein unheilvolles Zeichen dafür, dass der Fleischriese auch planen könnte, in die Produktion von Nahrung für den Menschen (und nicht nur für Tiere), die auf Insekten basiert, verstärkt einzusteigen.



Quelle:

Slay News: Major U.S Meat Producer to Open WEF-Linked Insect Plant – 18. Oktober 2023

2d47ba348ad84ac79c56aa19b5da877d

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen