Die Rollator-Gang stürzt die Regierung? Was für ein Witz! | Achtung, Reichelt! vom 10. Dezember 2023

In dieser Ausgabe von „Achtung, Reichelt!“ greifen Julian und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis nochmal das Thema „Reichsbürger“ rund um die Verhaftung von Prinz Reuss auf.
Wir wissen bis heute nicht, ob er ein milder Herrscher gewesen wäre, denn seinen angeblichen Plänen wurde von Innenministerin Nancy Faeser ein Strich durch die Rechnung gemacht. Die NZZ berichtet Folgendes: „Ein Jahr ohne Anklage in Untersuchungshaft. Am 7. Dezember 2022 wurden in einer Großrazzia 27 Verdächtige festgenommen.“ Angeblich wollte Prinz Reuss und seine Bande in Deutschland einen politischen Umsturz anzetteln. Doch für eine Anklageerhebung, so berichtet die NZZ, reichen die Beweise bis jetzt offenbar nicht. Außerdem diskutiert die Fürstin über die katastrophalen PISA-Ergebnisse. Wenn 1/4 der Schüler im Klassenzimmer der deutschen Sprache nicht mehr mächtig ist, dann steigt die Überforderung der Lehrer und verlangsamt sich natürlich auch die Lerngeschwindigkeit. Was das für uns als Gesellschaft bedeutet, erfahren Sie in dieser Sendung.

01:33 Reichsbürger und der Putsch
03:16 „Himmelschreiende Ungerechtigkeit“
10:10 „Es ist so grotesk“
10:45 Zustände sind politisch gewollt
12:19 Irrenanstalt Deutschland
13:15 Pisa-Schock für deutsche Schüler

Jetzt auch alle anderen „Achtung, Reichelt!“-Folgen ansehen: https://www.youtube.com/playlist?list=PL-EA79ryVOhi-xiRmuZpaXXbEJAIuiD5Z

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt
#NIUS
#stimmedermehrheit
#gloria
#PrinzReuss

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen