Scholzflation: Wohnungsnot und Niedergang wie in der DDR | Achtung, Reichelt! vom 11. Dezember 2023

Karl Lauterbach ruft offiziell alle Bürger dazu auf, ihre Weihnachtsfeier aus Vorsicht vor einer neuen Corona-Welle zu meiden. Anschließend, nur einige Stunden später, schießt der Minister auf der Spendengala von „Ein Herz für Kinder“ Selfies – natürlich ohne Maske oder Scham.
Wir hören, wie Robert Habeck uns wieder an die Vergesslichkeit unseres Kanzlers und das Verschwinden von Milliarden im Rahmen der Cum-Ex Affäre erinnert.
Und wir sehen, wie Ricarda Lang, leidenschaftliche Verfechterin des Klimaschutz, die eigene Nutzung von Privatjets (den größten Umweltschädlingen überhaupt) sachlich begründen will.
Bei Achtung, Reichelt! stellen wir sehr einfache Fragen. Eine dieser einfachen Fragen lautet: Halten sich die Menschen, die die Regeln machen, an die Regeln, die sie machen? Die Antwort auf eine der wichtigsten Kontrollfragen der Demokratie sehen Sie in der aktuellen Episode von Achtung, Reichelt!

Jetzt auch alle anderen „Achtung, Reichelt!“-Folgen ansehen: https://www.youtube.com/playlist?list=PL-EA79ryVOhi-xiRmuZpaXXbEJAIuiD5Z

01:01 Regeln fürs Volk, nicht für die Regierung
04:54 Regierung fühlt sich unantastbar
08:58 ARD Hauptstadtstudio redet Ampel-Regierung schön
11:00 Scholz gibt auf SPD-Parteitag zu, was Ampel mit „Fachkräften“ meint
14:59 Deutsches Volk sieht machtlos zu
16:06 Erschreckende Zahlen belasten den Haushalt
18:01 Verheerende Zahlen im Wohnungsbau

Folgen Sie uns auch auf unseren anderen Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt
Telegram: https://t.me/AchtungReichelt

#AchtungReichelt
#NIUS
#stimmedermehrheit
#lauterbach
#habeck

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen