Foto: Junge Leute mit Smartphones (Archiv) (via dts Nachrichtenagentur)

Meta will mehr Inhalte vor Jugendlichen verbergen – schwere Zeiten für Geschlechtsumwandler?

Menlo Park – Das wird so manchen eingefleischten Geschlechtsumwandler bestimmt nicht schmecken: Der Internetkonzern Meta will auf seinen Plattformen Facebook und Instagram künftig mehr Inhalte vor Teenagern verbergen. Man werde damit beginnen, “mehr Arten von Inhalten” für Jugendliche auszublenden, teilte das Unternehmen mit. Damit setze man die Empfehlungen von Experten um.

Unter anderem sollen alle Teenager künftig automatisch in die “restriktivsten Einstellungen” zur Inhaltskontrolle auf Instagram und Facebook gesetzt werden. Zudem werde man die Suche auf Instagram einschränken. Jugendliche sollen aufgefordert werden, ihre Privatsphäre-Einstellungen zu aktualisieren.

Als Beispiel für Inhalte, die künftig nicht mehr angezeigt werden sollen, nennt Meta Beiträge über Selbstverletzungen. Man sei bereits bestrebt, Jugendlichen “nicht altersgerechte Inhalte” in Bereichen wie den sogenannten “Reels” nicht zu empfehlen – mit den Änderungen werde man sie in “Feed” und “Stories” nicht mehr zeigen, selbst wenn sie von jemandem geteilt wurden, dem die Teenager folgen, so Meta.

Zwar soll es weiter erlaubt sein, Inhalte zu teilen, die sich mit Selbstmord, Selbstverletzungen und Essstörungen auseinandersetzen, künftig werde man diese Inhalte aber nicht empfehlen und sie würden schwerer zu finden sein. Wenn Menschen nach Begriffen suchen, die mit diesen Themen zu tun haben, blende man die entsprechenden Ergebnisse aus und leite sie an Experten weiter, die ihnen helfen könnten, so der Konzern.

Eine Vorsichtsmaßnahme, über die man wirklich diskutieren kann. Nur müssten dann auch andere schlechte Einflüsse – wie zum Beispiel die von Islamisten und den Mitschnackern – ausgebremst werden. (Mit Material von dts)

91db4f0ac48d48d798df1968974da1d9

Themen

AfD
Corona
Särge (Symbolbild: shutterstock.com/Von Maciej Tolwinski)
Corona
Brisant
Gender
Aktuelles
Brisant
Brisant
Brisant
Obdachlos (Bild: shutterstock.com/Srdjan Randjelovic)
Deutschland
Hintergrund
Migration
Satire
Brisant
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen