Foto: KI

Fachkräftemangel im Deutschen Bundestag

d974778aa31345e2b417944c51ade209

Mangelnde Fachkräfte behindern das Wachstum der Wirtschaft und das Funktionieren des Staates. Allerdings hat der gewollte Import von Raketentechnikern und Herzchirurgen den erhofften Erfolg nicht herbeigeführt. Schwerwiegender ist jedoch der Fachkräftemangel dort, wo Entscheidungen über Krieg und Frieden und über Milliardensummen gefällt werden.

Gastbeitrag von Meinrad Müller

Fiktionale Stellenausschreibung für einen Bundestagsabgeordneten

Position: Bundestagsabgeordneter (m/w)

Standort: Berlin, Deutschland

Beschreibung:

Wir suchen hoch qualifizierte und extrem erfahrenen Kandidaten (m/w) für die Position eines Bundestagsabgeordneten. Der ideale Bewerber verfügt über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um an der Gestaltung und Entscheidungsfindung in einem der wichtigsten politischen Organe Deutschlands mitzuwirken. Diese Position erfordert herausragende Fachkompetenz, strategisches Denken und die Fähigkeit, komplexe wirtschaftliche und politische Herausforderungen zu meistern.

Aufgaben:

– Vertretung der Interessen der Bürger im Bundestag

– Teilnahme an und Leitung von Ausschusssitzungen

– Entwicklung und Bewertung von Gesetzesvorschlägen

– Überwachung der Umsetzung von Regierungsprogrammen

– Verwaltung eines jährlichen Budgets in Milliardenhöhe

– Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Organisationen

– Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit Wählern und Medien

Anforderungen:

– Abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaft, Recht, Politikwissenschaft oder einem
verwandten Fachgebiet von einer renommierten Universität

– Mindestens 20 Jahre Berufserfahrung in einer leitenden Position in der Wirtschaft, vorzugsweise
als CEO eines Großbetriebes

– Nachgewiesene Erfolge in der Verwaltung großer Budgets und Ressourcen in Höhe von mehreren
Milliarden Euro

– Ausgeprägte Kenntnisse der nationalen und internationalen Wirtschaftspolitik, belegt durch
Publikationen und Vorträge auf internationalen Konferenzen

– Exzellente kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich
darzustellen, nachgewiesen durch Medienauftritte und Veröffentlichungen
– Beherrschen der freien Rede bei Manuskripten unter 10 Minuten Länge

– Strategisches Denken und herausragende Problemlösungsfähigkeiten, belegt durch erfolgreiche
Projekte und Initiativen

– Hohes Maß an Integrität und Verantwortungsbewusstsein, belegt durch Referenzen und
Auszeichnungen

– Fließende Sprachkenntnisse in mindestens drei europäischen Sprachen

– Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen auf
internationaler Ebene

Vergütung:

– Monatliches Gehalt von 15.000 Euro, kostenloser Chauffeurdienst innerhalb Berlins
– Jahresticket erste Klasse der Deutschen Bundesbahn

– Sofern Sie als Selbstständiger, Freiberufler oder Unternehmer in den letzten fünf Jahren mehr
verdient haben, erhalten Sie eine Ausgleichszahlung, die das Abgeordnetengehalt maximal um den
Faktor 2,5 übersteigt.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, einschließlich Lebenslauf, Motivationsschreiben, Referenzen und Nachweise Ihrer Erfolge, an:

Deutscher Bundestag

Personalabteilung

Platz der Republik 1

11011 Berlin