Das GETTR-WM-Studio, mit Ex-Bundesliga-Trainer Uwe Rapolder, Boris T. Kaiser, Miró Wolsfeld & Oliver Flesch

Ex-Bundesliga-Trainer Uwe Rapolder zu Gast im WM-Studio auf GETTR

Ex-Bundesliga-Trainer Uwe Rapolder kommentiert seit Jahren den Wahnsinn unserer Zeit auf Facebook mit knackigen Kommentaren. Nun lässt er sich erstmals auch vor der Kamera in unserer Blase blicken und zwar im WM-Studio des konservativen sozialen Netzwerks GETTR.

Gastgeber Oliver Flesch dazu: „Mit Uwe eine Fußballschau zu machen, ist natürlich eine große Ehre. Von Mainstream werden wir uns durch Uwes fundierte Analysen absetzen. Außerdem wird es bei uns nicht um „Menschenrechte“ und so weiter gehen, sondern ausschließlich um Fußball. Grund: Dass der Mainstream plötzlich die „Islam-Kritik“ für sich entdeckt hat (selbstverständlich ohne das Wort Islam auch nur einmal zu erwähnen), ist doch nichts als Heuchelei, die in spätestens vier Wochen wieder verstummen wird.“

<img class=“alignleft“ src=“https://media.gettr.com/group8/getter/2022/11/20/11/4f5dda08-9d28-7a91-a1e7-f7097b36a167/6da5f1da9c1bb5e17546cf49ac38f4d9_500x0.jpeg“ alt=“GUTE Nachrichten, Freunde!

Für unser GETTR-#WM-Studio konnten wir den früheren #Bundesliga-Trainer #UweRapolder gewinnen!

Ansonsten dabei: Boris T. Kai“ width=“235″ height=“236″ />

Das GETTR-WM-Studio, mit Uwe Rapolder, Boris T. Kaiser, Miró Wolsfeld & Oliver Flesch könnt Ihr ab 20 Uhr hier sehen:

 

https://gettr.com/user/oliverflesch?shortlink=of&c=OliverFlesch&pid=influencer&af_xp=social

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
EU
Islam
Corona
Energie
Medienkritik
Aktuelles
Deutschland
Satire
Ukraine
Politik
Container (Bild: shutterstock.com/Von MOLPIX)
Wirtschaft