Prinz Harry verkauft seine Familie für Geld: Goldener Löffel, dennoch unglücklich!

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis lebt zwar in einem Schloss, aber hat die einzigartige Fähigkeit, das auszusprechen, was Millionen Menschen denken. Sie kennt die Welt und versteht dieses Land.
Die Fürstin zu Gast bei „Achtung, Reichelt!“
Thema in dieser Woche: Der unfassbare Verrat von Prinz Harry, der intime Details aus dem Leben der Royals nach und nach für Millionen von Dollar an die Öffentlichkeit bringt. Und gleichzeitig für sich beansprucht, ein Opfer der Medien zu sein … Gloria ist sich sicher: „Harrys Umfeld möchte den Skandal.“ Gemeint ist Ehefrau Meghan. Die Opfer-Inszenierung nimmt die Fürstin dem Prinzen mit dem goldenen Löffel nicht ab. Es gibt wohl kaum einen Menschen, der mit mehr Privilegien aufgewachsen ist. „Bartträger haben immer etwas zu verstecken“, meint Gloria.

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

#AchtungReichelt #StimmeDerMehrheit #PrinceHarry #Gloria #Harry

Direktlink zum Video

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen