#KlamrothLügt | “Faktencheck” gegen Sahra Wagenknecht

Ihr werdet die Sendung oder zumindest den Ausschnitt schon gesehen haben. Man wirft Sahra Wageknecht vor, sie würde russische Kriegsverbrechen, speziell Vergewaltigungen in der Ukraine relativieren. Wieso? Indem sie einfach nur erwähnt, dass von beiden Seiten Kriegsverbrechen begangen werden. In der Sendung kommt ein Einspieler der explizit davon spricht, dass NUR russische Soldaten Vergewaltigungen begehen würden. Das ist eine dreiste Lüge. Im Nachhinein findet der Faktencheck dann plötzlich Quellen, die Wagenknechts Aussagen stützen. Seht selbst.

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen