Cafe Légère in Freiburg (Bild: shutterstock/Screenshot Twitter)
Cafe Légère in Freiburg (Bild: shutterstock/Screenshot Twitter)

Freiburger Cafe-Betreiberin hält Hundewassernapf für Ungeimpfte bereit

Das Cafe Légère in Freiburg hat dem Hass gegen Ungeimpfte noch ein Sahnehäubchen obenauf gesetzt: Mit dem Satz „Wir müssen draußen bleiben“, der eigentlich an Hundehalter gerichtet ist, signalisiert die Cafebetreiberin, auf welche Stufe sie Ungeimpfte stellt. Neben dem Satz, der auf einem Aufsteller vor dem Laden prangert, platziert die Hetzerin unterhalb ihrer Botschaft eine Hundewassernapf.

An Menschen, die nicht devot bereit sind, sich eine unausgetestete Impflörre nach der anderen in den Körper jagen zu lassen, hat sich Linda Dreier, Betreiberin des Freiburger Cafes Légère eine ganz besonders gehässige Botschaft ausgedacht. Die Lady platziert vor ihrem Laden einen Aufsteller mit der Aufschrift: „Wir müssen draußen bleiben“. Um klar zu machen, wen sie da mit Hunden auf eine Stufe stellt, prangt neben dem Satz  ein Männchen mit einem „impfen mi mi mi“-Schild und einem Aluhut auf dem Schädel. Unter dem Aufsteller drapierte Dreier einen Hundewassernapf.

Ein Foto der Hassaktion verbreite sich schnell in den sozialen Medien, so dass die Initiatorin mutmaßlich aktuell nicht ihr durchgeimpftes Klientel bedient, sondern verzweifelt versucht, die negative Google-Rezensionen löschen zu lassen. Ihr Facebook-Accout ist aktuell nicht erreichbar. Auf ihrem Instagram-Accout kann ihr Corona-devotes Verhalten noch bewundert werden.

Die gehässige und – in Anbetracht des Kahlschlags, den die geisteskranken Corona-Maßnahmen in der Gastronomie angerichtete haben – auch absolut verblödete Aktion von der selbsternannten Corona-Kämpferin Linda Dreier sorgt aktuell bei Weitem nicht nur bei Ungeimpften für Unverständnis. Durch ihr langes Stillhalten, Mittragen oder – wie im Fall der Cafe-Betreiberin Dreier – offenes Bejubeln der Corona-Maßnahmen werden unter anderem dafür sorgen, dass viele Bürger auch ohne G-Regeln gern auf Café- und Restaurant-Besuche verzichten werden.

„Die Besitzerin des Cafes Légère Linda Dreier ist verantwortlich für diese neue Art der Demokratiefeindlichkeit. Ungeimpfte müssen bei ihr draußen bleiben und werden mit Tieren, in Form eines Wassernapfes der auf dem Boden gestellt wurde, gleichgestellt. Schämen sie sich Frau Dreier!“ (SB)

Themen

AfD
Brisant
Maskenmüll (Bild: shutterstock.com/G Von Golden Shrimp)
Corona
Foto: Pixabay
Deutschland
Gender
International
Messerstecher: (Bild: shutterstock.com/Von Love Solutions)
Islam
Justiz
Klima
Aktuelles
Medienkritik
Migration
Politik
Ukraine
Politik
Klima