Krieg in Europa und die Selbstzerstörung des Westens

Während sich deutsche Politiker in ihrer regenbogenfarbenen Parallelwelt gemütlich eingerichtet haben, in der grasende Einhörner jeden Tag aufs Neue entscheiden können, ob sie heute lieber Weiblein oder Männlein sein wollen, sprechen in Europa wieder die Waffen. Langfristig geplant, strategisch genauso geschickt wie skrupellos umgesetzt, hat Putin eine der längsten Friedenszeiten des europäischen Kontinents brachial beendet. Und das Einzige, was die krisenunfähigen deutschen Politiker in dieser historischen Stunde zustande bringen, sind Phrasen und eine Lichtinstallation am Brandenburger Tor.

Ein Beitrag von Stefan Schubert

In diesem Text soll es nicht um den Bruch des Völkerrechts oder die globalistische Agenda der NATO gehen, sondern um die Zerstörung von Deutschland, die Zerstörung seiner Identität und die vorsätzliche Veränderung der Bevölkerungszusammensetzung. Zwar agieren viele internationale Netzwerke aus dem Ausland, doch der größte Feind des Bürgers lauert im eigenen Land.

Während das Hauptanliegen westlicher Regierungen in der Umerziehung der eigenen Bevölkerung liegt und diese gleichzeitig zu einer wehrlosen konformen Masse geformt werden soll, Stichwort Corona-Maßnahmen, schaffen andere Länder Fakten. Den Untergang des Römischen Reiches kennen wir nur aus den Geschichtsbüchern, während wir den historischen Zusammenbruch der westlichen Welt nicht nur live miterleben, sondern uns mittendrin befinden.

Während in Deutschland die unfähigste Bundesregierung seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ihr zerstörerisches Werk begonnen hat, stapeln sich die Absurditäten der Berliner Eliten jeden Tag weiter auf. Eine Außenministerin, die nicht einmal in der Lage ist, ihren eigenen Lebenslauf und ihr Buch so zu manipulieren, dass diese einer einfachen Überprüfung standhalten, und als eine ihrer ersten Wortmeldungen zum Amtsantritt etwas von einer »feministischen Außenpolitik« faselt. Ein Mann mit Perücke und Frauenkleidern, der über die Frauenquote bei den Grünen ein Bundestagsmandat bekommt.

Russland und die Ukraine sind die Kornkammer Europas. Die Getreidepreise explodieren und die Lieferengpässe weiten sich aus. Werde jetzt unabhängig mit der elektrischen Getreidemühle Mockmill 100. Die Innovation unter den Getreidemühlen! Die Mockmill 100 kann mehr als nur Getreide! Der leistungsstarke Motor eignet sich unter anderem auch hervorragend für: alle Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen, Kichererbsen), Edelkastanien und sogar Eicheln … trockene Kräuter, Gewürze und grobes Salz.

Und eine Bundesinnenministerin, die sich immer tiefer im linksextremen Antifa-Sumpf verstrickt, friedliche Spaziergänger diffamiert und dabei ist, eine weitere unkontrollierte Masseneinwanderung zu forcieren. Dazu Parteifunktionäre in höchsten Staatsämtern, Bundesverfassungsgerichtspräsident und Präsident des Bundesverfassungsschutzes, die in ihren Wortmeldungen und Entscheidungen wirken, als ob sie einem Teil des eigenen Volkes den Krieg erklärt hätten.

Daneben rollen im sogenannten »Kampf gegen rechts« derartige Säuberungswellen durch die Sicherheitsbehörden, dass Polizei und Armee nur noch ein Schatten früherer Tage sind und ihrer Einsatzfähigkeit beraubt wurden.

Dieser Linksstaat zerstört systematisch die Wehrhaftigkeit dieser und der nachfolgenden Generationen und will sie in eine links-grüne Einheitsjugend umerziehen: vegan, antirassistisch und klimaaktivistisch. Eine Jugend, die am Ende alle Vorgaben der Regierung – ohne selbst zu denken – eins zu eins umsetzt. Die willkürlichen Maßnahmen, Maskenzwang im Freien etc., unter dem Vorwand Corona dienen hier als Blaupause für die kommenden Jahre. Gleichzeitig startet die Linksregierung eine regelrechte Zerstörungskampagne gegen die deutsche Industrie. Wegen der grünen Ideologie, die verharmlosend als Energiewende verschleiert wird, drohen große Wirtschaftsbereiche ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren, es droht die Insolvenz oder die Abwanderung der Produktion ins Ausland. Auf dem Altar dieser Ideologie werden zudem bezahlbare Strom- und Gaspreise sowie die Energiesicherheit von 83 Millionen Bürgern dieses Landes geopfert. Die Blackouts sind so sicher wie das Amen in der Kirche. Apropos Kirche, anstatt Halt und Glauben in diesen schweren Zeiten zu vermitteln, gehen diese Institutionen in einem Sumpf von Selbstbereicherung und pädophilem Missbrauch unter. Diese Aufzählung ist bei Weitem nicht vollständig, verdeutlicht aber den vorsätzlich herbeigeführten Untergang einer ehemals stolzen Nation.

Der Westen – mit sich selbst beschäftigt, wehr- und planlos

Diese Zerstörung von innen durch eine linke Ideologie ist dabei nicht auf Deutschland beschränkt. In ähnlicher Weise ist dies auch in Amerika, Frankreich, Großbritannien und vielen weiteren Ländern zu beobachten. Während der Westen von globalistischen Netzwerken durch den »Great Reset« zerstört wird, erkennen konkurrierende Länder und Gruppierungen dessen Schwäche und nutzen diese zur Durchsetzung eigener Interessen aus. China, Russland und die demütigende Flucht vor den Taliban aus Afghanistan sind nur ein Teil dieser neuen Weltordnung.

Während Dummheit in Deutschland mit Ministerposten honoriert wird, schafft Putin Fakten. Die Durchhalteparolen im Westen und die zigfache Androhung von Sanktionen lösen abseits der westlichen Eliten nur noch ein Schulterzucken aus. Moskau und Peking haben sich hinsichtlich ihres Vorgehens offenbar abgesprochen, so kritisiert China offen die USA und kündigt an, sich keinen der westlichen Sanktionen anzuschließen. Im Gegenteil, das Land fordert öffentlich, diese aufzuheben. Und da Europa und Amerika in jedem Lebensbereich abhängig vom stetigen Wirtschaftsfluss aus China sind, ist der Westen zum Zuschauer auf der Weltbühne degradiert worden.

Der Blackout in Deutschland wird kommen – mit oder ohne Krieg! Tragbares Notstromaggregat zur Stromversorgung bei Stromausfällen

Die Bundeswehr ist von der Politik systematisch zerstört und das Verteidigungsministerium zur Pflegeanstalt für abgehalfterte Politikerinnen umfunktioniert worden. Die Namen der Totengräberinnen lauten:

Ursula von der Leyen, Annegret Kramp-Karrenbauer und Christine Lambrecht. Wer solch eine Führung zu überleben versucht, der benötigt keinen Abnutzungskrieg an der Ostfront mehr, um wehrlos zu kapitulieren. Und nein, es handelt sich nicht um Fake News – Ursula von der Leyen hat deutsche Panzer so umrüsten lassen, dass auch Schwangere damit auf dem Kasernenhof fahren können. Den öffentlichen Offenbarungseid der Bundeswehr komplementiert Deutschlands oberster Heeressoldat, Heeresinspekteur Alfons Mais, der die jahrelange Vernachlässigung der Einsatzbereitschaft anprangert. In der Ukraine-Krise stehe die Bundeswehr »mehr oder weniger blank da«, so lauten seine exakten Worte.

Das Zeitalter des Westens und seiner Vormachtstellung in der Welt sind nun endgültig Geschichte. Nach der demütigenden Flucht vor vollbärtigen Gotteskriegern aus Afghanistan folgt nun ein Waterloo im Osten des europäischen Kontinents. Die Einschläge kommen näher und die aktuellen Erschütterungen sind schon in Berlin wahrnehmbar.

» Zum Telegram-Kanal von Autor Stefan Schubert: Schuberts Lagemeldung.

Themen

AfD
Brisant
Corona
Erdingers Absacker; Bild: Collage
AfD
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
International
Islam
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Klima
Linke Nummern
Patricia Schlesinger (Imago/bild/ChristianxDitsch)
Medienkritik
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.