Bayer prognostiziert Millionen Hunger-Tote wegen Ukraine-Krieg

Leverkusen – Die Globalisten gehen bekanntlich gerne über Leichen. Weil sie aber keine Verantwortung übernehmen wollen, muss Putin herhalten, dem sie nun alles Böse dieser Welt in die Schuhe schieben können:

Der Vorstandsvorsitzende des Chemieriesen Bayer, Werner Baumann, warnt wegen des Ukraine-Krieges vor einer dramatischen Hungernot mit Millionen Toten. Der „Bild“ (Samstagausgabe) sagte Baumann, die Welt befände sich „bereits mitten in einer Hungersnot“. Die Frage sei nur, wie groß sie würde.

„Schon heute leiden 280 Millionen Menschen akut an Hunger, 40 Millionen von ihnen drohen zu sterben. In den kommenden zwei Jahren wird sich die Lage weiter zuspitzen: In der Ukraine, der Kornkammer der Welt, drohen wegen des Krieges zumindest Teile der Winterernte auszufallen“, sagte Baumann zu „Bild“. Gleichzeitig sei es unmöglich, die Felder ausreichend für die kommende Saison zu bestellen.

Viele Menschen würden den Hungertod sterben, warnte der Manager. Auch die Produktion von Medikamenten käme aufgrund unterbrochener Lieferketten gegebenenfalls unter Druck. Es sei nun essenziell, dass der Westen nicht zuließe, dass Putin den Hunger als Waffe einsetze, sagte der Bayer-Chef zu „Bild“: „Die internationale Staatengemeinschaft muss deshalb gemeinsam mit der Wirtschaft daran arbeiten, dass in der Ukraine so viele Felder wie irgend möglich bewirtschaftet werden können.“

Zentral für den Erfolg sei „mehr Ertrag auf weniger Fläche.“ Andernfalls würde es langfristig unmöglich, acht Milliarden Menschen auf diesem Planeten zu ernähren und gleichzeitig die Ressourcen der Welt zu schonen.

Und wie wird das gelingen? Natürlich mit Pestiziden von Bayer, versteht sich. Auch Deutschland könnte sich ganz schnell wieder selbst ernähren, wenn man die Felder nicht für grüne ideologische Projekte missbrauchen würde.

Wenn man in Afrika dann ebenfalls mehr Weizen anbauen würde und diesen Kontinent unabhängiger vom Westen oder eben der Ukraine machen würde, wäre den Menschen auch geholfen. Aber daran hat keiner der Globalisten ein Interesse. Dann doch lieber viele Hungertote und Putin als Schuldigen. (Mit Material von dts)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
Aktuelles
Islam
Justiz
Klima
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Analyse
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.