Freiheit im Dialog ‘Entweder Kapitalismus oder Sozialismus – ein Mittelding gibt es nicht’

Der Ökonom Prof.Dr. Thorsten Polleit erklärt im Gespräch mit Hartmut Haase, warum ein sozialistisch-planwirtschaftliches Wirtschaftssystem nicht funktionieren kann und nur der Kapitalismus Wohlstand, Sicherheit und Freiheit gewährleisten kann und bezieht sich hier auf die entsprechenden wissenschaftlichen Arbeiten der beiden bedeutenden Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie Ludwig von Mises und Friedrich August von Hayek.

Auch wichtige geldpolitische Fragen wie Goldstandard, Fiat-Geld und die Bestrebungen zur Implementierung eines digitalen Zentralbankgeldes erläutert Thorsten Polleit.

Eine Einordnung der ganz aktuellen geopolitischen Geschehnisse um den Ukraine-Krieg erfolgt ebenfalls hinsichtlich möglicher politischer und wirtschaftlicher Folgen für uns alle.

Nötiger denn je sollten liberale Aspekte in politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen Berücksichtigung finden, um eine Zukunft in Frieden, Freiheit und Wohlstand gestalten zu können.

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen